Was ist bei der Auswahl von Antennenverstärkern und Signalverstärkern für Handy und PDA wichtig?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was ist bei der Auswahl von Antennenverstärkern und Signalverstärkern für Handy und PDA wichtig?

Gerade als Geschäftsmann ist eine fortwährende Erreichbarkeit heutzutage immer wichtiger. Aber selbstverständlich gilt das nicht nur für Manager und Co. Viele Menschen legen mittlerweile verstärkt Wert darauf, immer erreichbar zu sein und Smartphones und PDAs bestimmen das Leben immer stärker.

Organisation via PDA oder Smartphone

E-Mails auch von unterwegs zu schreiben und kurzfristig Termine zu koordinieren, ist in der heutigen vernetzten Welt kein Problem mehr. Wer viel im Web unterwegs ist, besitzt fast immer auch ein Smartphone oder einen PDA. Mit diesen kleinen, handlichen Geräten verfügt man über einen wahren Allrounder: Adressen heraussuchen, durch unbekannte Straßen navigieren und im Internet surfen ist damit ebenso möglich, wie Musik hören und Videos ansehen. Fotos machen, bearbeiten und online stellen ist ebenfalls ganz unkompliziert mit einem Smartphone. Ja, sogar das Spielen diverser Spiele ist mit einem PDA oder Smartphone ohne weiteres möglich! So ist man nicht nur jederzeit auch über soziale Netzwerke erreichbar, sondern hat quasi sein ganzes Leben immer dabei.

Mit dem PDA ist der eigene Assistent immer dabei

Ein PDA, ein sogenannter Personal Digital Assistant, ersetzt quasi den großen Computer im Arbeitszimmer. Mit ihm können Sie Ihre Office-Aufgaben ebenso verwalten wie Ihre Kontakte und Termine. Da PDAs, beispielsweise von den Herstellern Palm oder Samsung heute standardmäßig mobilem Internetzugang ausgerüstet sind, ist das Surfen im Internet und Versenden von E-Mails auch vom Hosentaschen-PC aus kein Problem mehr. Achten Sie darauf, dass der PDA leicht ist und eine handliche Größe hat, damit er beim mobilen Einsatz nicht stört. Auch sollte der Organzier über eine lange Akkulaufzeit verfügen, damit man nicht auf Steckdosen in der Nähe angewiesen ist.

Aber PDAs können weit mehr als nur Organisationsaufgaben zu erledigen. Auch die Wiedergabe von Musik oder Videos ist möglich. Mit verschiedenen Erweiterungen lässt sich der kleine persönliche Assistent sogar noch aufrüsten. So wird er mittels GPS-Antenne zum mobilen Navigationsgerät, eine integrierte Kamera macht das Fotografieren ohne weiteres möglich und dank eines großen Displays mit guter Auflösung und einem entsprechend großen Speicher wird der PDA im Handumdrehen zur Spielkonsole.

Mit dem Smartphone über maximale Mobilität verfügen

Selbstverständlich kann man auch zum Smartphone greifen, wenn man sich heute organisieren möchte. Jedoch sollte man sich vor dem Kauf Gedanken machen, welches Gerät den persönlichen Bedürfnissen am besten entgegen kommt. Zunächst gilt es, sich zwischen einem Handy ohne Vertrag und einem Komplettpaket mit Vertrag zu entscheiden. Ist diese Frage geklärt, macht man am besten eine Aufstellung, für welchen Zweck das Telefon eigentlich genutzt werden soll. Wer viel im Internet surft und spielt, sollte Wert auf ein großes Display mit guter Auflösung legen. Als Mediaplayer und portabler Bilderrahmen genutzt, benötigt das Smartphone einen ausreichend großen Speicherplatz. Generell lässt sich das Smartphone durch eine Vielzahl verschiedener Anwendungen, kurz Apps, in jede nur erdenkliche Richtung aufrüsten. E-Mails abrufen und Termine pflegen ist dank integriertem WLAN und entsprechenden Apps ganz leicht möglich. Generell sind vor allem eine lange Akkulaufzeit und eine handliche Form bei einem Smartphone wichtig.

Der Signalverstärker für besseren Empfang

Um Platz zu sparen, werden PDAs und Handys immer kleiner gebaut. Gerade bei Mobiltelefonen achten die Hersteller darauf, möglichst große Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz zu garantieren. Das müssen sie auch, denn die Ansprüche der Nutzer werden im Gegensatz zu den Geräten selbst immer größer. So werden vor allem die Antennen in der Regel ins Gehäuse integriert, um Platz zu sparen. Das ist zwar auf der einen Seite praktisch, da sie so weder umknicken noch abbrechen kann, auf der anderen Seite ist diese Verarbeitungsweise jedoch für den Funkempfang nicht eben optimal. Oft genug können diese Smartphones ihre volle Leistung wegen der innen liegenden Antenne gar nicht mehr erreichen und lassen so Potential ungenutzt. Vor allem in ländlichen Gegenden, in denen die Mobilfunknetze von Betreibern wie O2 oder e-plus nicht so gut ausgebaut sind, kommt es dann zu Problemen in der Erreichbarkeit.

Die meisten kennen diese Situationen: Man sitzt in der U-Bahn, telefoniert mit einem Freund und plötzlich hört man nichts mehr. Oder man fährt zum Parken in die Tiefgarage und das Gespräch mit dem Geschäftspartner reißt urplötzlich ab. Nach einem Ausflug aufs Land stellt man fest, dass man ein dringendes Gespräch verpasst hat: Vier Anrufe in Abwesenheit, dabei war das Handy doch die ganze Zeit über eingeschaltet und funktionstüchtig! Hier kann ein Signalverstärker Abhilfe schaffen. Mit diesem praktischen Teil lässt sich das Signal von Handy oder PDA soweit verstärken, dass Empfangsprobleme und Funklöcher in den meisten Fällen der Vergangenheit angehören.

Worauf man bei der Wahl von Antennenverstärkern und Signalverstärkern für Handy und PDA achten sollte

Noch immer sind Antennen- und Signalverstärker für Handy oder PDA relativ unbekannt. Daher ist es nicht immer einfach, unter den verschiedenen Möglichkeiten, die passende für die jeweils persönlichen Bedürfnisse zu finden. Wer wissen möchte, worauf er beim Kauf eines Signalverstärkers achten sollte, dem sei ein Blick auf die folgende Tabelle empfohlen.

Tabelle: der passende Signalverstärker

GSM-Repeater

Kabelgebundene Antenne

größere Reichweite bis zu 1000 Metern

deckt nur einen kleinen Radius ab

verstärken Signale für viele User

bedingt durch die kleine Reichweite nur für wenige User ausgelegt

können problemlos auch in Firmen eingesetzt werden

sind eher für den Hausgebrauch gedacht

sind relativ teuer

auch für ein schmaleres Budget geeignet

Funkloser GSM Repeater versus Verbindung via Kabel

Wer sein Funknetzsignal verstärken möchte, hat die Wahl zwischen einem sogenannten GSM Repeater und kabelgebundenen Antennenverstärkern. Das Kürzel GSM steht für Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) und bezeichnet den weltweit am meisten verbreiteten Mobilfunk-Standard. GSM Repeater sind kleine Geräte, die das Mobilfunknetz im D-Netz oder UMTS Bereich verstärken, wo der Empfang problematisch ist. Viele Gebäude haben dicke Stahlbetonwände oder sind gut isoliert, was zwar der Energieeffizienz zu Gute kommt, aber eben auch die Funkwellen draußen hält und damit den Handy- oder PDA-Empfang stören. Auch bei unterirdisch gelegenen Gebäuden wie Tiefgaragen oder Kellern ist der Empfang eher schlecht.

Auch die Entfernung zum nächsten Sendemast beeinflusst maßgeblich, wie gut oder schlecht das Signal ist. Gerade auf dem Land ist es daher nicht immer einfach, ein wirklich gutes Signal zu empfangen. GSM Repeater sind leider relativ teuer, wenn sie auch sehr praktisch sind, da durch sie mehrere Nutzer gleichzeitig mit einem stärkeren Signal versorgt werden können. Wer jedoch über ein beschränktes Budget verfügt, findet in einem kabelgebundenen Antennenverstärker eine günstigere Alternative, die meistens auch gut funktioniert. Beachten sollte man hier jedoch, dass es immer zwei Antennen geben muss - eine aktive Außenantenne, die in Richtung des Sendemastes ausgerichtet ist und das schwache Signal einfängt und eine Antenne im Inneren des Gebäudes, die das verstärkte Signal weitergibt.

Die Reichweite ist wichtig

Bei Signalverstärkern kommt es nicht nur auf die Entfernung zum nächsten Sendemast, sondern auch auf die Reichweite des weitergegebenen Signals an. Denn wo liegt schon der Nutzen, wenn man viel Geld in einen Verstärker investiert, der dann nur einen maximalen Radius von 10 Metern abdeckt? In diesem Fall müsste man in einer Tiefgarage ziemlich viele Repeater installieren, um eine lückenlose Abdeckung zu gewährleisten. Das ist jedoch nicht Sinn der Sache, daher sollte man auf die Reichweite des Gerätes achten. Das Onlineauktionshaus eBay bietet Ihnen die Wahl zwischen Signalverstärkern fürs Auto, die nur einen geringen Radius abdecken müssen und jenen Verstärkern mit größerer Reichweite, die auch im Freien einen Empfangsbereich von bis zu 2000 Quadratmetern bilden.

Auf das richtige Zubehör kommt es an

Möchte man wirklich Spaß mit seinem PDA oder Smartphone haben, benötigt man das richtige Zubehör. Hier hat man die Qual der Wahl, denn das Angebot passender Produkte ist nahezu endlos. Wer maximale Mobilität ohne Einschränkungen erreichen möchte, der benötigt auf jeden Fall eine Freisprechanlage für seinen PKW. Telefonieren am Steuer kann nicht nur sehr teuer werden, sondern unter Umständen sogar das Leben kosten. Mit einer Freisprechanlage ist man auf der sicheren Seite und kann seine Freiheit so richtig genießen.

Fazit

GSM-Repeater und Antennenverstärker bieten eine gute Möglichkeit, bei mobilen Geräten für einen verbesserten Empfang zu sorgen. Unterschiedliche Produkte wie zusätzliche Antennen oder GSM Repeater können unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Bei eBay findet sich ein breites Sortiment an geeigneten Artikeln, so dass unterbrochene Telefongespräche und WLAN-Verbindungen bald der Vergangenheit angehören.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden