Was ist bei der Auswahl eines Zubehörsets für Smartphones zu beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was ist bei der Auswahl eines Zubehörsets für Smartphones auf eBay zu beachten?

Ebenso neue wie moderne Smartphones können so viele Dinge gleichzeitig erledigen, dass sie schon eher mit einem kleinen Computer vergleichbar sind. Deutlich leistungsfähiger werden die kleinen Kraftpakete aber wenn passend dazu auch das richtige Zubehör erworben wird. Welche Art von Artikeln das unter anderem sein kann und wie diese Zubehörartikel gleich in ganzen Sets gesucht und gefunden werden können, zeigt der folgende Ratgeber.

Grundsätzliche Vorteile von Zubehörsets für das Smartphones

Produkte jeglicher Art sind oftmals günstiger, wenn sie in vorher vorbereiteten Paketen gekauft werden – und auch die attraktiven Zubehörsets für Smartphones bilden hier keine Ausnahme. Wer beispielsweise eine Schutzhülle, dazu passende Tücher für die Reinigung und vielleicht ein Ladekabel in einem Bündel kauft, spart oft viel Geld im Vergleich zum Einzelkauf dieser Artikel. Ganz davon abgesehen, müssen für ein solches Paket natürlich nur einmalig Versandkosten entrichtet werden. Da bei diesen vergleichsweise günstigen Zubehörartikeln die Versandkosten oftmals einen beträchtlichen Teil der tatsächlichen Kosten für den Käufer ausmachen, sollte nach Möglichkeit also immer die Option der Zubehörpakete vorgezogen werden.

Welche Artikel sind in diesen Zubehörpaketen für Smartphones zu finden?

Natürlich lässt sich dies schlecht verallgemeinern, aber sehr beliebt sind beispielsweise Pakete, welche den Käufer mit diversen „Alltagsgegenständen“ für das Smartphone versorgen. Damit sind Artikel gemeint, die einfach sehr häufig in Verbindung mit dem Handy genutzt werden – wie etwa Schutzhüllen, Folien für das Display, USB-Kabel und Ladegeräte, Ersatzakkus für den schnellen Wechsel der Batterie und so weiter. Diese unverzichtbaren Zubehörteile gehören zu einem Smartphone praktisch dazu, so dass es auch nicht schaden kann, ein solches Zubehörset zu kaufen, um in eventuellen Schadensfällen – das USB-Kabel erleidet einen Kabelbruch, der Akku verweigert plötzlich den Dienst – schnell reagieren zu können.

Diese Produkte dürfen in keinem Zubehörset fehlen

Um ein wenig genauer auf die wichtigen Artikel in diesen Sets für das Smartphone einzugehen, werden im folgenden Abschnitt die beliebtesten Produkte für Handy und Smartphone im Detail aufgelistet, so dass beim anschließenden Kauf nichts schiefgehen kann.

Schutzhüllen, Cases und Designfolien

Diese Beilagen gehören zu den meistverkauften und beliebtesten Artikeln in den Zubehörsets. Mit den passenden Schutzhüllen für jedes Handy können die Geräte nachhaltig und umfassend vor diversen eventuellen Defekten geschützt werden. Hochwertige Schutzhüllen sind dabei mit einer Plastikschale versehen, in welche das Smartphone passgenau eingesetzt wird. Kombiniert mit einer weichen Außenhülle aus Leder oder Kunststoff bedeutet das, dass das Smartphone auch Stürze aus großer Höhe – wie etwa vom Ohr der telefonierenden Person – überlebt, ohne dabei auch nur einen Kratzer zu erleiden.

Achten Sie auf die Größe

Wichtig ist es darauf zu achten, dass das Zubehörset - und damit auch die Hüllen - exakt auf das eigene Handymodell zugeschnitten sind. Bereits kleine Unterschiede sorgen dafür, dass das Smartphone nicht in die Hülle passen wird. Bei der Suche nach Produktpaketen muss aus diesem Grund immer die genaue Produktbezeichnung eingegeben werden. Bei anderen Zubehörteilen wie Kabeln ist das nicht so wichtig, da diese ohnehin genormt sind – bei Schutzhüllen ist das leider nicht der Fall. Wer auf die Schutzfunktionen keinen Wert legt, kann hingegen zumindest mit Folien für das Display dafür sorgen, dass der Bildschirm keine Kratzer bekommt. Im Laufe der Lebensdauer eines Handys wird dies über kurz oder lang nämlich garantiert passieren.

Kabel für das Smartphone

Auch wenn inzwischen immer mehr Kommunikation vollkommen drahtlos abläuft, sind die richtigen Kabel noch immer unerlässlich für das Smartphone. Beim Kauf kann glücklicherweise auch nicht viel falsch gemacht werden, da sie entweder allesamt genormt sind und daher an jedes Handy passen oder sich immer die passenden Adapter finden lassen. Wer beispielsweise ein USB-Kabel braucht, um Daten vom Handy zum Computer zu transportieren, kann dafür einfach ein beliebiges USB-Kabel nutzen. Ähnliches gilt für Adapter, die aus dem USB-Anschluss einen Mini-USB-Port machen.

Wichtig ist , dass den Zubehörsets möglichst hochwertige Kabel beiliegen

Diese sind daran zu erkennen, dass sie ein dickes und weiches Gummi umgibt, um den Kupferdraht im Inneren zu schützen. Kunststoffkabel hingegen neigen insbesondere an den Verbindungstellen schnell zu Kabelbrüchen, falls die Kabel häufiger genutzt werden. In einigen Zubehörsets sind daher auch Schläuche zu finden, durch die die Kabel noch einmal zusätzlich vor äußeren Einflüssen geschützt sind. In den eigenen vier Wänden ist das ganz praktisch, auf Reisen jedoch mitunter ein wenig überdimensioniert. Hier muss jeder Käufer selbst entscheiden, ob die zusätzliche Sicherheit den mangelnden Komfort wert ist.

Ladegeräte und Akkus

Zu den ebenfalls meistgekauften Zubehörartikeln gehören die Ladegeräte, denn ohne Strom funktionieren Smartphones schließlich nicht. Beim Kauf dieser Ladegeräte und Dockingstationen sollte sichergestellt werden, dass es sich möglichst um Originalware vom Hersteller des Handys handelt. Zwar stellen auch Drittanbieter durchaus einwandfreie Geräte her, aber im Falle eines eventuellen Garantieanspruchs im Zusammenhang mit einem defekten Akku, der durch ein inkompatibles Ladegerät beschädigt wurde, übernehmen die Händler und Hersteller im Normalfall keine Verantwortung – und das unter Umständen mehrere hundert Euro teure Smartphone wäre, falls der Akku nicht wechselbar ist, einfach unbrauchbar.

Qualität hat ihren Preis

Aus diesem Grund ist es ratsam, ein paar Euro mehr für ein zertifiziertes Ladegerät zu bezahlen. Wichtig ist auch hier, nach dem exakt gleichen Handymodell zu suchen. Ein Ladegerät für eine bestimmte Baureihe von Handys kann unter Umständen auch mit verwandten Geräten dieses Herstellers funktionieren – aber das muss nicht der Fall sein. Um dieses Risiko und einen eventuellen Fehlkauf gleich von vornherein auszuschließen, sollte daher ein Zubehörset gekauft werden, welches über das passende Ladegerät für das eigene Handy verfügt. Bei den Akkus ist das sogar noch wichtiger, denn hier passen garantiert nur Modelle, die für dieses eine Smartphone hergestellt wurden. Ein Zusatzpaket mit beigelegtem Ersatzakku muss also zwingend auf das eigene Handy zugeschnitten sein, da der Akku ansonsten nicht genutzt werden kann.

Speicherkarten als beliebte Dreingabe für das Smartphone

Kleine microSD-Karten sind inzwischen sehr günstig, außerdem nehmen sie keinen Platz weg, da sie nur in etwa so groß sind wie ein Fingernagel. Aus diesem Grund gibt es in den Zubehörbündeln auch häufiger hochkapazitive Speicherkarten zu finden, welche in absolut jedes moderne Smartphone eingelegt werden können. Dort erweitern sie die Speicherkapazität um Größenordnungen von teilweise bis zu 64 Gigabyte – was dann auch für Anwender ausreichen sollte, die ihr Smartphone rund um die Uhr nutzen. Fragen zur Kompatibilität mit dem eigenen Handy werden dabei normalerweise in der Bedienungsanleitung des Geräts geklärt.

Benutzer, die besonders von den Speicherkarten profitieren, sind etwa diejenigen Personen, die das Handy gerne als Ersatz für die Digitalkamera nutzen. Bilder nehmen in entsprechend hohen Auflösungen mehrere Megabyte pro Foto ein, Videos in 1080p-Auflösung belegen schnell ein halbes Gigabyte oder mehr. Eine zusätzliche Speicherkarte ist dann sehr hilfreich. Ein weiterer Vorteil dieser Karten ist, dass sie einfach in der Brieftasche transportiert werden können. Daher stellen die microSD-Karten in modernen Smartphones eine der besten Möglichkeiten dar, Daten schnell von A nach B zu transportieren.

Weitere sinnvolle Zubehörsets für das Smartphone

Beliebt bei den Käufern der Zubehörpakete sind auch Bündel, die beispielsweise einfache Headsets beinhalten, um damit etwa auch bei der Autofahrt per Freisprecheinrichtung telefonieren zu können. Auch für Musik oder andere Audiodateien eignen sich die kleinen Begleiter, wenngleich bei den günstigen Modellen in den Zubehörbündeln natürlich keine musikalischen Wunder zu erwarten sind. Um diese auch wirklich während der Fahrt im Auto optimal nutzen zu können, empfiehlt sich außerdem der Kauf einer passenden Halterung, mit der das Smartphone an einem geeigneten Ort platziert und dort vielleicht sogar als Navigationsgerät genutzt werden kann. Die Möglichkeiten, die diese Zubehörpakete offerieren, sind im Prinzip nur durch den Geldbeutel und die eigene Fantasie begrenzt.

Thematisch passende Zubehörpakete

Häufig ist es auch ratsam, thematisch passende Zubehörpakete zu kaufen. Beispielsweise wäre es sinnvoll, eines der beschriebenen Pakete mit Schutzhüllen zu kaufen, wenn darin gleichzeitig Mikrofasertücher, Folien für das Display und – bei Lederprodukten – ein Spray für die Pflege des Produktes enthalten ist. Bei Ladegeräten hingegen wären mitgelieferte Adapter oder Verlängerungskabel inklusive einer Dockingstation Beilagen mit einem echten Mehrwert für den Käufer. Anstatt einfach wild zusammengewürfelte Zubehörpakete zu kaufen, ist es oft günstiger und lohnenswerter, diese aufeinander abgestimmten Bündel zu erstehen.

Fazit

Zubehörartikel sind beim Smartphone fast ebenso wichtig wie das Gerät selbst. Da diese Produkte meist relativ günstig sind, werden sie im Handel außerdem in unzähligen Varianten, Sets und Paketen angeboten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden