Was ist SLI überhaupt. Funktionsweise

Aufrufe 29 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Funktionsweise
Man benötigt eine SLI-zertifizierte Hauptplatine mit mindestens zwei PCI-Express-x16-Slots und mindestens zwei PCI-Express-Grafikkarten mit SLI-fähigen Grafikchips. Anfänglich war zum Verbinden der Karten eine spezielle SLI-Bridge (zu deutsch „Brücke“) nötig, so dass nur Grafikkarten, die diese Anschlüsse besitzen, miteinander verbunden werden konnten.

Zwischenzeitlich hat nVidia SLI auch für Karten ohne diesen Anschluss ermöglicht, der notwendige Datenaustausch zwischen den Karten wird dabei über PCI-Express abgewickelt. Da dieser in der Bandbreite begrenzt ist, ist diese Art von SLI nur bei relativ langsamen Grafikkarten sinnvoll, schnellere sollten nach wie vor über die SLI-Bridge verbunden werden.

Außerdem funktioniert SLI nur mit identischen Grafikchips, teilweise muss es sogar die exakt gleiche Grafikkarte mit identischer BIOS-Version sein. Mit jedem neuen Treiber wird aber die SLI-Funktion flexibler. Es ist außerdem zu beachten, dass bei Aktivierung des SLI Frame Rendering nur ein Monitorausgang funktioniert.

 


 

Schlagwörter:

SLI

Geforce

Dual GPU

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden