Was ist IN und was OUT bei heutigen Tellerdesigns und -formen?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was ist IN und was OUT bei heutigen Tellerdesigns und -formen?

Mit modernem Geschirr machen Sie Ihren gedeckten Tisch zum Hingucker. Erfahren Sie, welche Formen von Tassen und Tellern jetzt im Trend liegen.

  

Geschirr-Trends für alle: Das sind die neuen Designs für den gedeckten Tisch

Stilvoll gedeckte Tafeln liegen im Trend und begeistern nicht nur Ihre Gäste. Ein geschmackvoll eingedeckter Tisch lädt zum Verweilen ein und macht jedes Dinner zum geselligen Erlebnis. Mit modernem Geschirr haben Sie heute vielseitige Kombinationsmöglichkeiten und können Ihren Vorrat einer Geschirrserie zudem beliebig ergänzen. Neben formschönen Tassen begeistern die neuen Geschirrserien vor allem mit modernen Tellerdesigns passend für alle Anlässe und Serviergänge.

  

Trenddesigns für Geschirr: Erweiterbare und multifunktionelle Serien

Die neuen Geschirrserien begeistern mit ihrer modernen, schnörkellosen Formensprache. So wurde der Stil der beliebten Geschirrserie „365 “ aus dem Sortiment von Ikea von englischen und skandinavischen Designs inspiriert. Auch andere Hersteller setzen mit ihren Geschirrserien auf multifunktionelle Services, die für jede Mahlzeit geeignet sind. Dabei bleiben Unifarben wie Weiß der stilgebende Trend für den gedeckten Tisch. Gefragt sind außerdem Musterdesigns im französischen Landhausstil mit Blüten und Farben aus Gegenden wie der Provence. Führende Hersteller wie Villeroy & Boch kombinieren klassische Geschirrteile aus Porzellan mit eleganten Tischartikeln aus Holz wie Deckeln und Tablets. Ein gefragter Klassiker für den stilvoll gedeckten Tisch bleibt die anspruchsvoll designte „New Wave“-Serie von Villeroy & Boch mit elegantem Wellenschwung. Die Kollektion ist bereits seit 2001 auf dem Markt und gehört mit ihrer markanten Formensprache noch immer zu den beliebtesten Geschirrserien im Premium-Segment.

  

Das sind die neuen Tellerdesigns: Diese Formen sind IN und OUT

Zu den aktuellen Geschirr-Trends gehören multifunktionelle Teller im rechteckigen Design mit abgerundeten Ecken und flache runde Teller. Auch wenn Sie bei vielen Anbietern noch ein breit gefächertes Angebot unterschiedlicher Teller wie Dessert-, Frühstücks- und Speiseteller finden, geht der Trend zu multifunktionellen Geschirrteilen, die man für jeden Anlass verwenden kann. Der Vorteil: Multifunktionelle Geschirrteile nehmen weniger Platz weg als Serien mit vielen Einzelteilen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden