Was gehört wohin - wie Sie einen Media-PC richtig entsorgen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was gehört wohin - wie Sie einen Media-PC richtig entsorgen

Ist Ihr Media-PC für Ihre Zwecke zu alt oder unbrauchbar geworden, wird es Zeit, ihn zu entsorgen. Wie Sie Ihren Computer am besten loswerden, erfahren Sie ihn diesem Ratgeber. Statt ihn zum Schrotthändler zu bringen, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, ihn zu verschenken oder zu spenden. 

 

Diese Regeln gelten beim Entsorgen von Elektrogeräten

Seit 2006 gilt das neue Elektrogesetz. Alle Elektrogeräte, die mit Batterien oder einem Kabel betrieben werden, dürfen nicht mehr in den Hausmüll. Für private Haushalte gilt: Geben Sie Ihren alten Computer bei einer kommunalen Sammelstelle kostenlos ab. In manchen Regionen werden Elektrogeräte auch vor Ihrer Haustüre abgeholt. Erkundigen Sie sich hier bei Ihrer Gemeindeverwaltung oder der zuständigen Abteilung für Sperrmüllabholung. Einige größere Elektronikmärkte nehmen Ihren alten Computer – egal ob ein PC von Dell, Asus oder HP – ebenfalls kostenlos zur Entsorgung entgegen. Denken Sie daran, die Festplatte vorher auszubauen oder löschen Sie zumindest Ihre Daten.

  

Verkaufen, verschenken oder spenden Sie Ihren alten Computer

Ist Ihr PC noch funktionstüchtig, verkaufen Sie ihn doch einfach. Wer wenig Geld hat, freut sich über einen gebrauchstüchtigen Computer. Zudem gibt es verschiedene Ankaufportale, bei denen Sie Ihren Rechner loswerden. Auch für wohltätige Zwecke kann ein ausrangierter Computer noch dienen. Einige Organisationen und soziale Projekte nehmen alte Computer entgegen und freuen sich über diese Spende. Auch in diesem Fall sollten Sie vorher Ihre Festplatte ausbauen oder zumindest den Festplattenspeicher löschen.

  

Einzelteile aus altem Computer ausbauen und weiterverwenden

Möchten Sie Ihren PC noch weiterverwerten? Das geht auch, wenn einzelne Komponenten bereits veraltet sind. Denn als Ersatzteillager lässt sich Ihr PC noch prima verwenden. Bauen Sie die Arbeitsspeichermodule aus, die meistens auf dem Mainboard aufgesteckt sind. Auch das Laufwerk und die Festplatte sollten Sie ausbauen. Grafikkarten und Diskettenlaufwerk sind meist völlig veraltet, deshalb ist hier die beste Anlaufstelle der Wertstoffsammelhof für Elektroschrott. Soll die Festplatte entsorgt werden, löschen Sie vorher die Daten. Dafür gibt es verschiedene – auch kostenlose – Tools. Bei eBay finden Sie neue Multimedia-PCs von verschiedenen Herstellern sowie Ersatzteile für Ihren Computer.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden