Was ein Katzenklo ist, lernt eine Katze schnell!

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Katzenklo, das macht die Katze froh - und den Menschen ebenso! 

Das Katzenklo ist bekanntlich eine häusliche Sanitäreinrichtung für Hauskatzen, in dem ungestört sie ihren Urin und Kot ablegen und vergraben können. 

Eine Katze benutzt das Katzenklo bereits ab der dritten Lebenswoche, wenn sie von ihrer Mutter hingeführt wird.  Nach ca. acht Wochen sind die daran gewöhnten Tiere dann stubenrein. Dies gelingt allerdings nur, wenn die Katze keine schlechten Erfahrungen mit dem Katzenklo macht, wie z.B. die, beim Hineineinklettern mit der Schüssel umzufallen. 

Katzenklos werden in der Regel nur angenommen, wenn diese weder übermäßig nach Fäkalien noch nach Reinigungsmitteln riechen und an einem ruhigen Ort aufgestellt werden.

Ich hoffe, ich konnte Euch helfen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden