Was Sie beim Kauf von Reisekoffer-Sets aus Leder beachten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Diese Eigenschaften sollten beim Kauf von Reisekoffersets aus Leder beachtet werden

Wenn Sie eine Reise planen, gehört zu Ihrer Planung nicht nur die Auswahl eines Zielgebiets, einer Unterkunft und eines Transportmittels. Viel mehr müssen Sie sich außerdem überlegen, was genau Sie auf Ihre Reise mitnehmen wollen, denn schnell kann es zu Platzmangel in den Transportmitteln oder innerhalb der Reisekoffer und –Taschen selbst kommen. Hinsichtlich der Auswahl von Gepäckstücken sind sogenannte Reisekoffersets ideale Reisebegleiter, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Reisekoffersets aus Leder gelten hierbei als die edelste Variante.

Reisekoffersets aus Leder

Reisekoffersets bestehen aus mehreren Teilen an Koffern und Taschen, die farblich aufeinander abgestimmt und auch vom Material her gleich verarbeitet sind. Bei Reisekoffersets aus Leder ist jedes Set-Teil mit einer Lederschicht überzogen, was das Set nicht wegen seiner Optik, sondern auch aufgrund seiner Qualität einzigartig macht. Häufig handelt es sich bei dem hierfür verwendeten Leder um Rinds- oder Schweineleder. Beim Kauf eines Reisekoffersets erhält man immer einen größeren Koffer oder Trolley und mindestens eine kleinere, dazu passende Variante als Kulturbeutel, Reisetasche, Koffer oder Trolley. Der Umfang des Koffersets liegt meist zwischen zwei bis sieben Teilen pro Set. Der genaue Inhalt solcher Sets ist allerdings schwer zu beschreiben, da jedes sowohl hinsichtlich des Designs als auch der beinhalteten Elemente anders aufgebaut ist.

Vorteile von Reisekoffer-Sets

Die Tatsache, dass sich jedes Reisekoffer-Set hinsichtlich seiner Bestandteile und seines Designs unterscheidet, ermöglicht es Ihnen, sich das individuell für Sie passende Koffer-Set aus zahlreichen verschiedenen Angeboten herauszusuchen. Die Anschaffung von Reisekoffer-Sets lohnt sich für Sie besonders, wenn Sie mehr als einen Trolley oder Koffer als Gepäck mitnehmen wollen oder Elemente des Sets mit Mitreisenden teilen möchten. Doch die Anschaffung lohnt sich nicht nur, wenn Sie mehrere Koffer benötigen. Ein großer Vorteil der Reisekoffer-Sets ist der günstige Preis, denn würde man die Teile einzeln erwerben, würden diese oft mehr als das Doppelte kosten. Nicht zuletzt spielt auch das einheitliche Design eine entscheidende Rolle. Wenn Sie mit mehreren Koffern desselben Designs reisen, haben Sie in puncto Mode klar die Nase vorne.

Nachteile von Reisekoffer-Sets

Der Kauf eines Reisekoffer-Sets lohnt sich für Sie weniger, wenn Sie von vornhinein genau wissen, dass Sie nur ein bestimmtes Gepäckstück haben möchten oder die anderen Elemente eines Sets bereits zu Hause haben. In diesem Fall wäre es für Sie ein Nachteil, wenn Sie sich das komplette Set zulegen, aber nur für ein Stück Verwendung finden.

Andere Ausführungen von Reisekoffer-Sets

Wenn Sie sich für den Kauf eines Reisekoffer-Sets entschieden haben, können Sie sich abgesehen von dem Material Leder auch noch für die Ausführungen aus Hartschale oder Stoff entscheiden. Der Unterschied zwischen den Materialien liegt nicht nur im Preis, sondern auch in der Qualität. Doch auch innerhalb der Kategorien der verschiedenen Materialien kann es große Unterschiede hinsichtlich Preis und Qualität geben. Für den Konsumenten sind diese Unterschiede nicht immer leicht erkennbar, denn das teuerste Produkt muss nicht immer das qualitativ hochwertigste sein. Bei Reisekoffer-Sets aus echtem Leder sind Sie jedoch hinsichtlich des Qualitätsaspekts der Produkte meist auf der sicheren Seite:

Das Material Leder

Vorteile von Leder

Leder ist ein Naturprodukt und als solches bekannt für seine ergiebigen Eigenschaften. Es ist ein sehr strapazierfähiges und reißfestes Material, an dem man aufgrund seiner Altersbeständigkeit lange Freude haben kann. Außerdem ist Leder ein temperaturbeständiges und atmungsaktives Material, das Wasser aufnehmen und auch wieder abgeben kann.

Nachteile von Leder

Auch wenn das Material zahlreiche positive Eigenschaften aufweist, kann es sich nicht jeder leisten. Denn Leder ist ein sehr teures Material, das künstlich hergestellt nicht die typischen Vorteile des echten Leders bieten kann. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann das Material auch Unregelmäßigkeiten und Narben aufweisen, die den Wert mindern können. Auch die erforderliche Pflege des Leders ist gegenüber anderen Materialien ein Nachteil, denn Leder sollte ab und zu mit Lederfett behandelt und versiegelt werden, um die Geschmeidigkeit und Langlebigkeit des Materials sicherzustellen. Aufgrund seiner Exklusivität und seines Werts bietet Leder für den Käufer einen gewissen Statuswert und Prestige. Dennoch genießt Leder nicht nur ein positives Image. Vor allem Tierliebhaber heißen es nicht gut, dass Tierhaut als Luxusgut für den Menschen oder zur Veredelung von Produkten missbraucht wird.

Gefahren beim Kauf von Lederwaren

Eine große Gefahr beim Kauf von Lederwaren ist die Ungewissheit, ob es sich um echtes Leder handelt. Gerade bei Online-Einkäufen, bei denen der Konsument die Ware nicht genau betrachten oder betasten kann, kann die Echtheit des Materials nur schwer überprüft werden. Abgesehen davon lässt sich der Unterschied zu Kunstleder für ein ungeschultes Auge oft nur schwer feststellen. Doch Sie können beruhigt sein: In Deutschland gibt es genau aus diesem Grund strenge Regelungen für die Bezeichnungen von Waren aus Leder. Hersteller dürfen den Begriff "echtes Leder" nur dann verwenden, wenn es sich tatsächlich um echtes Leder handelt. Ein Produkt kann hingegen auch als "Lederprodukt" bezeichnet werden, wenn ein Teil davon aus Kunstleder besteht.

Auswahl von Gepäckstücken

Für die Wahl der Koffer oder Taschen, mit denen Sie Ihre Reise unternehmen werden, kann neben der Qualität vor allem auch die Größe ein entscheidendes Kriterium sein. Denn wählen Sie ein zu kleines Gepäckstück, können Sie vielleicht nicht alles hineinpacken, was Sie mitnehmen möchten und wählen Sie ein zu großes, sind Sie hinsichtlich des Transports unflexibel und haben viel zu schleppen. Je nachdem, wie viel Platz Ihnen auf der Hin- und Rückreise für das Gepäck zur Verfügung steht, welches Transportmittel Sie verwenden, wie viel Sie auf Ihrer Reise mitnehmen möchten und wie lange die Reise dauern wird, kann Ihre Wahl auf ein größeres oder kleineres Gepäckstück fallen.

Art der Gepäckstücke bei Reisekoffersets aus Leder

Folgende Gepäckstücke können Teile eines solchen Reisekoffer-Sets aus Leder darstellen:

Handgepäck

Als Handgepäck oder Bordgepäck bezeichnet man jene Gepäckstücke, die Sie als Fluggast mit in den Passagierraum des Flugzeugs nehmen dürfen. Trolleys sind kleine Koffer mit Rollen, welche den Transport erleichtern und oft auch als Handgepäckstücke verwendet werden. Die Möglichkeit, als Fluggast Ihr Handgepäck mit in den Passagierraum nehmen zu dürfen, beutetet also, dass das jeweilige Gepäckstück während des Flugs nicht im Frachtraum des Flugzeugs verweilen muss, sondern dass Ihnen Ihr Handgepäck auch während des Flugs zur Verfügung steht. Da der Stauraum im Passagierraum begrezt ist, ist natürlich nicht viel Platz für große Koffer von Passagieren vorhanden, sodass Ihr Handgepäckstück nur eine bestimmte Größe aufweisen darf, die je nach Fluggesellschaft variieren kann. Abgesehen von der Größe gibt es außerdem Bestimmungen, was nicht im Handgepäck mitgeführt werden darf. Deshalb sollten Sie sich vor dem Flug stets genau informieren, wie groß das Handgepäck sein darf und was sie darin alles transportieren dürfen, andernfalls können teure Gebühren anfallen.

Lederkoffer

Der Reisekoffer ist wohl das typischste Gepäckstück für Reisen. Das ist kaum verwunderlich, denn ein Reisekoffer bietet im Normalfall viel Platz für Ihre Sachen und ist durch die kleinen Rollen an der Seite oder Unterseite einfach zu transportieren. Doch Vorsicht: Wenn Sie einen Flug planen, sollten Sie sich neben den Regelungen für das Handgepäck auch die genauen Bestimmungen der Fluggesellschaft für Reisekoffer ansehen, denn auch der normale Koffer unterliegt bestimmten Regelungen.

Reisetasche aus Leder

Reisetaschen sind wegen ihrer einfachen Faltbarkeit und der daraus resultierenden Möglichkeit, sie einfach unter dem Sitz verstauen zu können, ein beliebtes Gepäckstück, das bei Nicht-Gebrauch nur wenig Platz wegnimmt. Außerdem besitzen Reisetaschen ein geringeres Eigengewicht als Koffer, da in Koffer kleine Rollen und stabilisierende Metallstäbe eingearbeitet sind. Das führt uns zu einem Nachteil der Reisetasche, denn aus diesem Grund sind diese weniger stabil und unbequemer zu transportieren als Koffer. Reisetaschen gibt es auch in der Leder-Ausführung, doch Reisetaschen aus Stoff sind am Markt häufiger aufzufinden. Ein Grund hierfür könnte sein, dass sich Taschen aus Stoff einfach besser falten lassen als das steife Leder und sich deshalb wohl eher Leder-Liebhaber eine Reisetasche aus diesem Material leisten möchten.

Beauty Case

Ein Beauty Case ermöglicht Ihnen das Transportieren von diversen Kosmetik-Artikeln. Durch seine robuste Form schützt das Beauty Case aus Leder Ihre Kosmetika optimal vor etwaigen Wetter- oder Transportbedingungen und nimmt dabei nur wenig Platz ein, damit Sie auch auf Reisen immer top gestylt auftreten können.

Kulturbeutel aus Leder

Der Kulturbeutel ist ein kleines Täschchen, das oft für Kosmetika oder Pflegeprodukte verwendet wird. Aus diesem Grund bezeichnet man Kulturbeutel häufig auch als Kosmetik-Täschchen. Auf Reisen ist ein Kulturbeutel im Normalfall sowohl bei weiblichen, als auch bei männlichen Reisenden immer mit dabei, da man Kosmetika, Zahnbürste, Zahnpasta, Hautcreme, Duschgel, Shampoo und andere Pflegeprodukte nicht einfach so in den Koffer werfen kann. Nicht zuletzt ist der Kulturbeutel aus Leder auch bei männlichen Personen sehr gefragt, weil er ein sehr edles Accessoire ist, das seinen Besitzer keineswegs zu weiblich erscheinen lässt.

Sonstige mögliche Bestandteile

Bei Reisekoffersets aus Leder können neben den oben genannten Bestandteilen auch noch andere Setteile inkludiert sein. Hierzu gehören beispielsweise Sporttaschen, Handtaschen oder Kleidersäcke, wobei diese drei Taschen-Arten aus dem Material Leder seltener zu finden sind.

Fazit

Ihre Investition in Reisekoffersets aus Leder lohnt sich mit Sicherheit. Wer Leder als qualitativ hochwertiges, robustes und edles Material schätzt, wird damit sehr viel Freude haben. Reisekoffer-Sets sind nicht nur besondere Accessoires auf Reisen, sondern auch in praktischer Hinsicht sehr wertvoll, zumal sie Ihnen aufgrund ihrer vielen verschiedenen Ausführungsmöglichkeiten die Möglichkeit bieten, sich jenes Set auszuwählen, das auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse passt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber