Was Sie beim Kauf von Fieberthermometern für Babys und Kinder beachten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was Sie beim Kauf von Fieberthermometern für Babys und Kinder beachten sollten

Babys und Kinder haben noch kein so ausgeprägtes Immunsystem wie Erwachsene. Entsprechend neigen sie häufiger einmal zu Fieber. Damit Sie die Temperatur Ihres Kindes schnell und zuverlässig ermitteln können, gibt es spezielle Fieberthermometer für Babys und Kinder. Neben klassischen analogen und digitalen Modellen sind unter anderem Infrarot-Fieberthermometer sehr beliebt. Diese unterschiedlichen Arten von Fieberthermometern werden von zahlreichen Herstellern angeboten. Der folgende Ratgeber stellt Ihnen die vielfältigen Varianten von Fieberthermometern für Babys und Kinder vor und hilft Ihnen bei Ihrer Auswahl bei eBay.

 

Analoge und digitale Fieberthermometer liefern zuverlässige Messwerte

Klassische Vertreter von Fieberthermometern sind analoge und digitale Modelle. Diese eignen sich für eine Messung unter dem Arm oder im Mund, liefern aber vor allem rektal zuverlässige Ergebnisse. Das ist für Babys und Kinder nicht unbedingt angenehm, zumal das Messen bis zu einer Minute in Anspruch nehmen kann. Alte Fieberthermometer kommen wegen ihres gesundheitsschädlichen Quecksilbers im Falle eines Defekts nur noch selten zum Einsatz, sind aber ungemein zuverlässig.

 

Infrarot-Fieberthermometer für das Ohr machen das Fiebermessen angenehm für Eltern und Kind

Infrarot-Fieberthermometer erlauben eine Temperaturmessung im Ohr oder an der Stirn. Der Vorteil ist, dass die Messung viel angenehmer für Ihr Kind ist und nur wenige Sekunden in Anspruch nimmt. Deswegen kommen solche Modelle zumeist als Baby-Fieberthermometer zum Einsatz, da Säuglinge sich intensiv bewegen und die Messung hierdurch erschweren. Achten Sie beim Kauf von Infrarot-Fieberthermometern darauf, dass die Schutzkappen nach jedem Gebrauch leicht ausgetauscht werden können, um für Hygiene zu sorgen. Zudem ist ein Messwertspeicher sehr praktisch. Mit diesem können Sie die Entwicklung des Fiebers exakt festhalten und den Kinderarzt gegebenenfalls genau informieren.

 

Fieberthermometer für Babys und Kinder von diversen Herstellern

Sie haben im Bereich der Fieberthermometer für Kinder die Wahl zwischen zahlreichen namhaften Herstellern. Die Firma Braun hat beispielsweise viele Infrarot-Fieberthermometer im Angebot und fördert somit die Gesundheit bereits bei Neugeborenen. Der Anbieter Beurer hat neben klassisch designten Modellen auch Fieberthermometer mit kindgerechten Motiven, sodass die Temperaturmessung spaßiger wird. Die Quecksilberthermometer von Uebe zeichnen sich vor allem durch höchste Messgenauigkeit aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden