Was Sie beim Kauf eines gebrauchten Motorrollers Honda Bali beachten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Honda Bali gehört zu den beliebtesten Motorrollern auf dem Markt. Wer kein neues Modell kaufen möchte, entscheidet sich häufig für einen gebrauchten Honda Bali. Achten Sie beim Kauf auf charakteristische Gebrauchsspuren. Die Reifen sollten dabei ebenso im Fokus liegen wie das Lenkradschloss und die Batterie.

 

Einen Honda Bali gebraucht kaufen - darauf sollten Sie achten

Der Honda Bali hat sich zu einem wahren Kultobjekt entwickelt. Der trendige Motorroller erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das hat gleich mehrere Gründe: Er ist ein echter 50er Roller, der auch legal 50 km/h erreicht. Zudem ist er im Unterhalt günstig und für den Stadtverkehr absolut ausreichend. Wenn Sie vorhaben, einen Honda Motorroller gebraucht zu kaufen, beachten Sie ein paar wichtige Dinge. Vorsicht ist vor allem in Bezug auf den Ölverbrauch geboten. Die Regel ist hier: Bei jeder zweiten Tankfüllung muss Öl nachgefüllt werden. Aufgrund des hohen Ölverbrauchs ist eine angemessene Wartung der Bauteile nötig. Der Ölkanister sollte keine Haarrisse aufweisen und die Leitungen sollten frei von Ölspuren sein.

 

Die Schwächen des Honda Bali - spezielle Batterie vonnöten

Wenn Sie sich für einen gebrauchten Honda Bali interessieren, gilt es auf die Batterie zu achten. Bei dieser Baureihe von Honda gibt es eine Besonderheit: Der Roller ist mit einer Gel-Batterie ausgestattet. Diese Motorroller-Batterie ist in der Anschaffung teurer als gängige Säurebatterien. Es kommen aber auch ein paar Säurebatterien für den Einbau infrage. Achten Sie auf jeden Fall auf die Angaben des Herstellers. Aus diesem Grund sollte bei einem gebrauchten Honda Bali die Batterie nicht zu alt sein. Erkundigen Sie sich vorab, wann diese in den Motorroller eingesetzt wurde. Ist eine Neuanschaffung notwendig, müssen Sie mit rund 50 Euro Extrakosten rechnen.

 

Einen gebrauchten Honda Bali kaufen - vergleichen Sie die unterschiedlichen Modelle

Bei den Honda Bali Motorrollern gibt es unterschiedliche Typen. Modelle ohne Fernlicht sind gerade in der Dämmerung nicht zu empfehlen. Zudem ist die Reichweite der Scheinwerfer nicht optimal. Planen Sie bei einem Kauf dieses Honda Rollers die Kosten für neue Scheinwerferlampen mit ein. Die Gebrauchsspuren am Lenkradschloss zeigen Ihnen, in welchem Maße der Honda Bali genutzt wurde. Aufgrund häufigen Abschließens ist eventuell der Austausch des Schlosses nötig. Ein weiteres Detail sind die Reifen: Motorroller-Reifen besitzen ein geringes Profil. Dieses sollten Sie auf jeden Fall gut erkennen können. Wenn die Reifen abgenutzt sind, ist ein Neukauf notwendig. Sollten Sie all diese Hinweise beachten, wenn Sie vorhaben einen Motorroller gebraucht zu kaufen, dann sollte das auch funktionieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden