Was Sie beim Kauf eines Grillwagens beachten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was Sie beim Kauf eines Grillwagens beachten sollten

Die meisten Grillwagen werden mit Gas betrieben. Es gibt nur sehr wenige Grillwagen für Holzkohle. Dies ist nicht ohne Grund so, denn mit Gas lässt es sich viel einfacher grillen als mit einem Holzkohlegrill. Das liegt daran, dass ein Gasgrill nicht mühsam angezündet und aufgeheizt werden muss. Erfahren Sie nachfolgend, worauf Sie beim Kauf eines Grillwagens achten sollten.

  

Grillwagen mit Gas – auf das Prüfsiegel achten

In den USA ist das Grillen mit Gas deutlich beliebter als in Deutschland. Rund ein Drittel aller Grills werden dort mit Gas betrieben. Grillwagen mit Gas haben den Ruf, störanfälliger und anspruchsvoller zu sein. Achten Sie daher auf das DVGW/GS-Zeichen.

  

Grillwagen – die verschiedenen Typen

In einigen Grillwagen liegen unter dem Grillrost keramische Briketts oder Lavasteine. Diese sind porös und nehmen tropfendes Fett auf. Dadurch entstehen beim Verbrennen von Fett keine krebserregende Stoffe. Große rechteckige Grillwagen verfügen über mehrere Brenner und eine Haube. Durch separates Zünden kann sowohl direkt wie indirekt gegrillt werden. Außerdem können die Roste in verschiedene Temperaturzonen gelegt werden, was das gleichzeitige Grillen unterschiedlicher Gerichte erlaubt. Diese Grillwagen besitzen zusätzliche Warmhalte-Roste, abnehmbare Arbeitsflächen, ein Gaskochfeld, Unterschränke und Klapptische und je nach Modell noch vieles mehr.

  

Die Vorteile eines Gasgrillwagens im Vergleich zum Holzkohlegrill

Gasgrills verfügen über eine automatische Piezozündung, dadurch lässt sich der Grill einfach und schnell starten. Holzkohle muss hingegen mühsam per Hand gezündet werden und erst vorglühen. Mit einem Gasgrill kann bereits nach ein paar Minuten mit dem Grillen begonnen werden. Bei einem Gasgrill lässt sich zudem die Hitze gezielt regeln, zudem sind die Geräte einfacher zu reinigen als ein Holzkohlegrill. Nicht zuletzt erzeugen Gasgrills keinen Qualm und lassen sich daher auch auf dem Balkon nutzen.

  

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Achten Sie darauf, dass der Gasgrill über eine CE-Kennzeichnung mit der Nummer 0085 verfügt und eine deutschsprachige Bedienungsanleitung beiliegt. Geräte aus den USA haben einen anderen Gasanschluss, an den Sie keine deutschen Gasflaschen anschließen können. Sie benötigen in solchen Fällen ein spezielles Adapterset. Dieses können Sie genau wie andere Ersatzteile für Grills bei eBay kaufen,

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden