Was Sammler wollen

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Gerade in letzter Zeit habe ich und andere mir bekannte Sammler immer wieder beim Verkauf über ebay die Erfahrung gemacht das so manche Käufer
jegliche Relation zu Preis und Leistung verlieren. Gehen wir mal von einem durchschnittlichen Kaufpreis von ca. 15% Michel  für Bund Standardware
(also ex Mi.111-176) in postfrischer (?????) Erhaltung. Was kann ich dafür als Käufer verlangen? Fotoattestfähige Stücke oder Bedarfserhaltung. Wenn ich die selbe Ware im Fachgeschäft kaufe bekomme ich für 15% einen Tritt in den Hintern. >50% zahlen Sie hier für reinen Bedarf, also nichts mit Luxuserhaltung. Attestware schlägt gut mit 70-80% zu Buche. Liebe Käufer, glaubt Ihr das es auf Ebay alles geschenkt gibt? Wenn ich schon nicht bereit bin einen angemessenen Preis zu bezahlen sollte ich entweder die Finger davon lassen oder gewisse Einschränkungen  in Kauf nehmen.  Luxuserhaltung mit neuestem Fotoattest zum Preis unter 10% und das ganze noch versandt zu 0,55 Euro auf Risiko des Verkäufers geht nunmal nicht

Vielleicht noch ein Wort zu "postfrisch" :

Eine Marke mit Signum ist nicht mehr postfrisch, eine Marke mit einem herstellungsbedingten Gummifehler schon

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden