Warum eigendlich keine Mängelexemplare kaufen!?!?

Aufrufe 83 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Leser

Warum eigendlich immer die teueren Bücher kaufen, es gibt doch auch Mängelexemplare. Das Wort Mängelexemplar hört sich leider sehr negativ an, ist es aber nicht immer.

Die meißten Mängelexemplare sind auch Bücher die vom Buchhandel zurück zum Verlag gesendet wurden, da sie nicht verkauft werden konnten. Diese Bücher dürfen dann nicht mehr als NEU weiter verkauft werden, sie werden dann in der Regel gestempelt, und gehen dann wieder als "Mängelexemplare" in den Handel.

Natürlich kann es auch vorkommen, daß das Buch einen Fehler hat, z.B. vergilbte Schnittkante, Kratzer, Knicke usw, aber es steht das gleiche drin wie bei neuen Büchern.

Ich verkaufe selber Mängelexemplare, und kann bei den meißten keinen Fehler erkennen. Sind grobe Fehler vorhanden, versuche ich diese auch in der Artikelbeschreibung zu erwähnen.

Wer also nur das Buch lesen will, für den ist ein Mängelexemplar genau das richtige.

Ich hoffe ich habe ein wenig geholfen

Viel Spaß weiterhin mit ebay

EarlMike

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden