Warum Taschen & Schutzhüllen für den Transport von technischen Geräten unerlässlich sind

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Warum Taschen & Schutzhüllen unerlässlich für den Transport von technischen Geräten sind

 

Der technische Fortschritt hat es möglich gemacht, mit Smartphones und Tablets von nahezu jedem beliebigen Ort aus mit Freunden oder der Familie zu telefonieren und im Internet E-Mails zu verschicken oder wichtige Informationen zu finden. Mit einem Laptop wurde sogar der Traum vom mobilen Büro wahr, Arbeiten am Strand oder im Café sind heute längst zu einer Selbstverständlichkeit geworden.

Optimaler Schutz von Handys, Smartphones und Laptops

Damit die wertvollen technischen Geräte unterwegs keinen Schaden nehmen, sind allerdings gepolsterte Taschen und Schutzhüllen unverzichtbar. Im Handel finden Kunden zweckmäßige Laptoptaschen, Smartphone- und Handyhüllen sowie zahlreiche andere Taschen für den Transport moderner technischer Geräte, die auch optisch keine Wünsche offen lassen.

Hüllen für Handys und Smartphones

Moderne Mobiltelefone und Smartphones mit vielen Funktionen kosten eine Menge Geld. Deswegen sollten sie vorsichtig behandelt werden. Insbesondere sollten Sie darauf achten, dass das Display beziehungsweise der Touchscreen nicht zerkratzt werden. Für den Transport sind spezielle Hüllen empfehlenswert, die in großer Auswahl verfügbar sind. Dabei können Sie sich zwischen schlichten, sehr zweckmäßigen Taschen und Hüllen und solchen, die so schick sind, dass sie durchaus auch als modisches Accessoire gelten, entscheiden. Grundsätzlich haben Sie die Wahl, zwischen Schutzhüllen als Original-Zubehör vom Handy- oder Smartphone-Hersteller und jenen von anderen Anbietern. Wer sich keine großen Gedanken um die Abmessungen machen möchte, entscheidet sich für Schutzhüllen, die vom Telefonhersteller angeboten werden. Insbesondere Markenprodukte, wie beispielsweise Apple oder Samsung Schutzhüllen, bieten dem Handy einen hohen Schutz vor Kratzern.

Ihr persönlicher Geschmack entscheidet

Kunden, die viel Wert auf einen individuellen Stil legen, sind meist mit Hüllen von anderen Herstellern besser bedient. Hochwertig und edel wirken Schutzhüllen aus echtem Leder. Bei ihrem Kauf sollte man darauf achten, dass sie aus feinem Naturleder gefertigt sind. Damen entscheiden sich oft für schöne Lederhüllen in luxuriöser Kroko- oder Reptilienoptik, die in ausgefallenen Farben, wie zum Beispiel Pink oder Mint, besonders extravagant aussehen. Auch charmante Dekors aus Swarovski- oder anderen Glitzersteinchen verleihen Schutzhüllen für Handys und Smartphones eine glamouröse Anmutung. Allerdings eignen sich diese Hüllen weniger fürs Büro, sie stellen vielmehr beim Ausgehen in der Disco oder im Club einen tollen Hingucker dar. Nostalgie-Fans bestellen liebenswerte Handy-Hüllen im Retro-Look. Sie sind in Strick- oder Häkeloptik als sogenannte "Handy-Socken" verfügbar und wirken rustikal und gemütlich.
Allerdings ist ihr Material in der Regel so weich, dass es Handys nur bedingt vor dem Zerkratzen bewahrt. Etwas besser geeignet zum Schutz von empfindlichen Displays sind Handyhüllen aus festem Filz- oder Walkstoff. Solche Handy-Hüllen aus textilen Materialien werden in vielen verschiedenen Farben und Designs angeboten, von schönen Uni-Farben bis hin zu Hello-Kitty-Motiven oder blau-weiß karierten Applikationen im Oktoberfest-Look. Oftmals werden Smartphone-Hüllen auch in umfangreichen Zubehörpaketen besonders preiswert verkauft.

Gürteltaschen für Handys

Insbesondere Herren kaufen gerne Gürteltaschen für ihr Handy, wohl auch in Ermangelung einer Handtasche. So praktisch derartige Handytaschen auch sein mögen, sie eignen sich ausschließlich als Accessoire zur Freizeit-Garderobe. Zum Business-Look fürs Büro gelten sie dagegen als absolutes No-Go. Kunden wählen in der Regel Gürteltaschen, die farblich gut zu ihren bevorzugt getragenen Gürteln passen. Gürteltaschen fürs Handy werden in Schwarz sowie in vielen verschiedenen Braun- und Grautönen angeboten. Sogar für Western-Fans gibt es attraktive Gürteltaschen aus Wildleder mit Fransen, die eine perfekte Ergänzung zu Cowboy-Stiefeln darstellen.

Armbänder für Smartphones

Originell und sehr praktisch transportiert man Smartphones mithilfe eines Sportarmbands. Dies ist besonders beim Laufen, Joggen oder Fahrradfahren empfehlenswert, wenn Sportler Navigations- oder Trainings-Apps nutzen möchten. Diese Armbänder werden aus Neopren oder einem anderen Kunststoffmaterial hergestellt, das sich hygienisch abwischen lässt. Darüber hinaus kommt es darauf an, dass ein solches Sportarmband ein geringes Eigengewicht besitzt, damit es keine Belastung beim Training darstellt. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Gewebe atmungsaktiv ist, sodass es sich auch bei starkem Schwitzen angenehm auf der Haut anfühlt. Die obere Schutzhülle ist durchsichtig, damit die Informationen auf dem Display des Smartphones ohne Probleme abgelesen werden können. Als sehr praktisch erweist sich eine Schlüsseltasche, die als Ausstattungsdetail am Armband angebracht ist. Auch für Sportler, die es bevorzugen, das Smartphone am Oberarm statt am Handgelenk zu tragen, sind passende Armbänder verfügbar. Meist werden sie mit einem praktischen Klettverschluss individuell an den Umfang des Oberarms angepasst.

Laptop-Taschen und -Hüllen

Das Sortiment an Laptop-Taschen und -Hüllen ist riesengroß, sodass für jeden Geschmack genau das Richtige dabei ist. Es reicht von der einfachen Laptop-Hülle bis hin zu aufwendig gestalteten Laptop-Taschen, die wie schicke Akten- oder Handtaschen wirken.

Laptop-Hüllen

Kunden, die ihren Laptop in einer anderen Tasche wie einem Aktenkoffer oder einer Handtasche transportieren möchten, entscheiden sich für eine einfache Laptop-Hülle. Diese Hüllen werden aus weichem Material hergestellt, das den Laptop oder das Notebook schützt. Damit die Hülle diese Aufgabe optimal erfüllen kann, kommt es darauf an, dass sie den Laptop eng umschließt. Aus diesem Grund sollten Sie sich bei der Bestellung unbedingt für ein Modell mit den passenden Zollabmessungen entscheiden. In der Regel werden diese Hüllen mit einem umlaufenden Reißverschluss geschlossen und geöffnet. Manche Laptop-Hüllen besitzen auch einen einfachen Umschlag an der Quer- oder Längsseite zum Hinein- und Herausschieben des Laptops. Sehr praktisch sind kleine Taschen an der Außenseite, in denen sich Zubehör verstauen lässt, wie zum Beispiel eine Maus oder ein USB-Stick. Auch wenn der Laptop zu Hause für eine längere Zeit aufbewahrt werden soll, kann er in eine zweckmäßige Laptop-Hülle gesteckt werden, die ihn vor Staub und anderen Verschmutzungen wirksam schützt.

Laptop-Taschen

Laptop-Taschen werden heute meist mit komfortabler Ausstattung und im modernen Design gekauft, sodass sie sie ohne Weiteres die Aktentasche oder sogar die Handtasche ersetzen. Auf diese Weise erspart man sich das Mitführen von zwei Taschen. Wer eine solche Laptop-Tasche kaufen möchte, sollte ruhig etwas mehr Geld investieren, damit diese modernen Begleiter tatsächlich ein schönes Accessoire zum Business-Anzug oder auch zur gepflegten Freizeit-Garderobe abgeben. In dieser Hinsicht machen Kunden nichts falsch wenn sie auf Laptop-Taschen von renommierten Reisegepäck- und Taschenherstellern zurückgreifen. Auf deren hochwertiges Material und sorgfältige Verarbeitung kann man sich in der Regel verlassen. Sie sind sowohl aus innovativen und besonders unempfindlichen Textilmaterialien als auch aus edlem Leder verfügbar. Für Damen werden schicke Laptop-Taschen in femininen Farben, wie zum Beispiel Rot und Pink, angeboten. Besonders hübsch wirken auch Laptop-Taschen für Damen, die mit ihren abgerundeten Formen an klassische Handtaschen erinnern.

Laptop-Taschen für unterwegs

Laptop-Taschen mit größerem Volumen dienen als praktische Reisetaschen. Bei ihrem Kauf sollte man ein Modell auswählen, dessen Fächereinteilung im Inneren für diesen Zweck auch tatsächlich gut geeignet ist. So sind Spanngurte für Wäschestücke zum Beispiel ein sehr nützliches Ausstattungsdetail. Mit ausziehbarer Teleskop-Stange sind solche Laptop-Taschen bei allen Geschäftsleuten beliebt, die oft häufig reisen müssen. Sie ermöglichen es, die Laptop-Tasche auf dem Weg zum Bahnhof oder auf längeren Strecken innerhalb des Flughafens mühelos hinterher zu ziehen. Bei der Auswahl einer solchen Laptop-Tasche sollte man allerdings immer darauf achten, dass sie von den Fluggesellschaften noch als Handgepäckstück akzeptiert wird. Außerdem sollte der Laptop im Inneren der Tasche gut gepolstert aufgehoben sein, damit Erschütterungen durch Bodenwellen ihm nichts anhaben können.

Laptop-Rucksäcke

Junge Leute bevorzugen oftmals unkomplizierte Laptop-Rucksäcke, die sich praktisch über der Schulter oder an ihrem Tragegriff transportieren lassen. Sie werden für alle gängigen Laptop- und Notebookformate von 15 bis 19 Zoll angeboten. Laptop-Rucksäcke müssen besonders robust und stabil sein, denn sie werden gelegentlich unsanft behandelt, indem sie mit Schwung auf dem Boden oder Schreibtisch abgestellt werden. Im Idealfall federn Laptop-Rucksäcke sogar Stürze aus geringer Höhe, wie zum Beispiel beim Abrutschen vom Fahrradgepäckträger, so ab, dass der in ihnen transportierte Laptop keinen Schaden nimmt. Kunden, die auf Nummer sicher gehen möchten, dass ihr Laptop stets unbeschädigt am Bestimmungsort ankommt, bestellen zusätzlich zum Laptop-Rucksack noch eine passende Schutzhülle. So ist ihr gutes Stück doppelt verpackt und noch besser vor Erschütterungen aller Art geschützt.

Vor Wind und Wetter geschützt

Viele bekannte Hersteller von Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung bieten mittlerweile auch Rucksäcke für den Laptop an. Diese überzeugen mit ihrem ausgesprochen sportiven Design und ihrer robusten Verarbeitung. Wer mit einem solchen Laptop-Rucksack bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad ins Büro fahren möchte, achtet darauf, dass der Rucksack wasserfest ist. Ansonsten kann auch der Kauf einer Rucksackhülle eine gute Lösung darstellen. Eine derartige Schutzhülle besteht aus Nylon oder einem anderen wasserfestem Material und wird bei Regen einfach über die Rückseite des Rucksacks gezogen. Ein Gummizug oder ein Kordelband erlauben die präzise Anpassung der Hülle an den Rucksack.
Um im Straßenverkehr auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen mit Sicherheit gesehen zu werden, sind leuchtende Farben, wie zum Beispiel Signalrot oder Orange, für Laptop-Rucksäcke und Schutzhüllen besonders zu empfehlen. Laptop-Rucksäcke sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich. Wer häufig beruflich oder privat mit dem Flugzeug unterwegs ist, bestellt ein größeres Rucksackmodell, in das neben dem Laptop auch ein paar Kleidungsstücke und die üblichen Reiseartikel passen. Grundsätzlich gilt dabei, dass Rucksäcke umso stabilere Tragegurte besitzen sollten, je schwerer die Gegenstände sind, die in ihnen transportiert werden.

Laptop-Rucksäcke für die Schule und Universität

Auch in die Schule oder zur Universität werden Laptop-Rucksäcke gerne mitgenommen. Organizer-Fächer in verschiedenen Größen helfen dabei, Bücher, Collegeblöcke, Hefte und Stifte ordentlich und übersichtlich unterzubringen. Besonders hochwertige Laptop-Taschen verfügen darüber hinaus sogar über ein isoliertes Cooler-Fach, indem Getränke und Essen lange kühl aufbewahrt werden können. Laptop-Rucksäcke werden sowohl in dezenten Uni-Farben, wie zum Beispiel Schwarz oder Grau, angeboten als auch in fröhlichen Tönen wie Mint oder Gelb. Bei Damen und Herren sind Laptop-Rucksäcke im Karo-Design gleichermaßen beliebt. Sehr feminin wirken Laptop-Rucksäcke mit floralen Mustern oder fröhlichen Punkten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden