Warum Männer beim pinkeln sitzen sollten

Aufrufe 25 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wahre Männer pinkeln nur im stehen?

Als meine Eltern Anfang der 70er Jahre ein Haus bauten. hatten sie für das Badezimmer ein elektrisches Heissluftgebläse vorgesehen. Da dieses Gebläse zwischen Waschbecken und Toilette hing, bekam es von beiden Seiten Spritzer ab. Auf der Waschbeckenseite war dies nur Wasser, auf der Toilettenseite allerdings Urin. In relativ kurzer Zeit fing die "Toilettenseite" an zu rosten. Auf dem Lack des Gebläses warfen sich Blasen und darunter kamen hässliche Rostpunkte zum Vorschein. Ein Verdecken dieser Rostpunkte durch Tücher war nicht möglich, da diese dann, bei eingeschaltetem Heizunggebläse, sich sehr stark erhitzten. Es blieb also nur der Neueinbau einer neuen Heizung übrig.

Das Urin so ÄTZEND ist kann man sich vielleicht nicht vorstellen, dem ist aber so.

Wer als Mann im Stehen pinkelt, muss damit rechnen, dass sein Bad nicht die "Überlebensdauer" eines normalen Bades hat. Rund um die Toilette spritzt der Urin, da kann man zielen wie man will. Daher meine Empfehlung an alle Männer: pinkelt nur noch im sitzen, auch wenn es "UNMÄNNLICH" ist, tut es zumindest eurer Frau oder Putzfrau zu liebe, denn die muss das Danebengegangene wegwischen. Das muss, bei aller Liebe, nicht unbedingt sein.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden