Warum Bio-Produkte?

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Immer mehr Menschen greifen zu Bio-Produkten.

Bei der Herstellung von Bio-Produkten gibt es Richtlinien. Bio-Produkte müssen möglichst Naturbelassen bleiben und schonend verarbeitet werden. Es gibt in der EU ca. 300 erlaubte Zusatzstoffen, wovon Bio-Hersteller nur ca. 40 verwenden dürfen. Künstliche und naturidentische Aromen, Geschmacksverstärker, Farbstoffe und genetisch veränderte Zutaten sind verboten.

Vorteile der biologischen Kleidung

Im biologischen Landbau wird kein umweltschädlicher Kunstdünger verwendet. Es wird auf Pestizide verzichtet und nur nach rein biologischen Methoden Unkraut und Schädlinge bekämpft. Bio-Baumwolle stammt nahezu ausschließlich aus umwelt- und sozialverträglichen Anbauprojekten. Bio-Baumwolle wird nach festgelegten Standarts angebaut. Kontrolliert biologische Landwirtschaft verbietet die Nutzung von toxischen und nicht abbaubaren chemisch-synthetischen Pestiziden und Düngemitteln. Untersagt ist auch die Verwendung genetisch veränderter Organismen. Kleidung aus kontrolliert biologischem Anbau enthalten somit keine giftigen Schadstoffe und sind sehr hautfreundlich. Kleidung aus Bio-Baumwolle ist ökologisch unbedenklich zu tragen.

Welche Vorteile bieten Lebensmittel mit Bio-Qualität?

Der Ökolandbau schont die Natur. Das Risiko für erhöhte Rückstände ist noch geringer als sonst, weil Pflanzenschutzmittel generell nicht eingesetzt werden. Bio-Lebensmittel sind schonend und möglichst Naturbelassen verarbeitet. Der Verzicht auf die meisten Zusatzstoffe sorgt für einen natürlichen Geschmack. Bio-Produkte schmecken intensiver und natürlicher.

Woran erkennt man Bio-Produkte?

Die Angabe der Kontrollstelle muss immer auf der Verpackung des Bio-Produktes stehen. Bio-Produkte können das staatliche oder das EU-Bio-Siegel tragen. Das staatliche Bio-Siegel sagt aus, dass die damit gekennzeichneten Produkte nach den Standards dieser Verordnung hergestellt wurden. Alles, was sich Bio oder Öko nennt, ist garantiert nach der EG-Öko-Verordnung hergestellt. Die Begriffe Bio, biologisch, Öko und ökologisch sind gesetzlich geschützt. Überall wo Bio drauf steht, muss auch Bio drin sein.

                                          

Biolena... natürlich gesund... der Online-Shop für Bio- und Naturprodukte.

Meine Produkte finden Sie hier

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden