Warum Bandlaufwerke als Datensicherung?

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Vorzug, dass DVD und CDs heutzutage mit enormen Geschwindigkeiten beschrieben werden können ist unumstritten. Bandlaufwerke sind zudem auch um ein vielfaches langsamer, als Festplatten oder DVD-Laufwerke. Warum also sollte ich mich trotzdem für die teuren Bandlaufwerke entscheiden?

Der klare Vorteil liegt einfach darin, dass die Bänder mit bis zu aktuell 800 GB eine vielfach höhere Datenkapazität besitzt, als beispielsweise eine DVD oder BlueRay jemals haben wird. Zudem hat diese analoge Technologie eine weitaus höhere Lebenserwartung als alle anderen optischen und magnetischen Medien (Zip (ca.30 Jahre), HDD (ca. 30 Jahre), DVD (ca. 20 Jahre), CD (ca. 15 Jahre, billige CD-R sogar nur 2 Jahre!) Bänder haben eine Lebenserwartung von ca. 40-50 Jahren)

Die Kasette in der sich das Band befindet oder die Cartridge ist schlagfest und schützt das Band im innern optimal gegen äussere Einflüsse.

Wenn Sie als Unternehmen also eine beständige und langlebige Sicherungsmethode suchen sind Streamer (Bänder) die sinnvollste Lösung für Sie!

{Die Angaben der Lebenserwartungen sind alle Durchschnittswerte, die Medien können durchaus langlebiger sein}

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden