Warnung vor Metifon

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe bei METIFON einen Handy-Akku bestellt, für dessen Versand er 3,49 Euro berechnete. Der Akku wurde für 0,70 Euro in einem Din A 5- Tütchen (das bei der Ankunft schon beschädigt war, da er nicht einmal gepolstert war) versendet, was schon eine Frechheit darstellt. Der Akku war defekt. Ich setzte mich mit METIN SIMSEK, dem Betreiber des Shop`s in Verbindung,. Er schrieb mir das ich den Akku umtauschen könne, ich solle ihn in einen Umschlag tun auf dem meine Adresse gut lesbar ist. Nach geraumer Zeit kam mein Umschlag zurück, in dem sich ein neuer Akku befand, der aber auch nicht funktioniert, da er jedesmal aus dem Akku-Schacht des Handys fiel, offensichtlich war er zu klein. Wieder Kontakt zum Shop-Betreiber, das Ganze von vorne. Diesmal legte ich ihm ein Schreiben bei, das es wohl besser wäre, wenn er mir keinen neuen Akku schickt, sondern mir meine Auslagen von 2,90 Euro für Porto und das Geld für den Akku plus Versand erstatten solle, da ja nicht damit zu rechnen sei, das der nächste Akku passen würde,da sie ja alle baugleich wären. Nach einigen Tagen fragte ich dann nach, was denn jetzt wäre, worauf ich eine Email bekam, das Geld sei überwiesen. Kann aber nach 3 Wochen immer noch keinen Geldeingang auf meinem Konto feststellen. Habe das Ganze an Ebay gemeldet, aber da kommen auch nur Luftblasen.
Habe Metin Simsek noch einige Male angeschrieben, aber zieht es vor sich tot zu stellen. Habe von anderen Leuten erfahren, das es ihnen ähnlich mit METIFON ergangen ist. Also lieber bei anderen Anbietern schauen und kaufen.
Schlagwörter:

Handy Akku

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden