Warensendung der Post: Großartig, aber selten genutzt!

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ein kleiner Tipp für Verkäufer, die im Verschicken ihrer Ware noch unerfahren sind, sowie für Käufer, die oftmals einen Artikel lieber nicht ersteigern, weil ihnen die Versandkosten zu hoch sind.

So oft sieht man, dass kleine, leichte Artikel von den Verkäufern als Postpaket, Postpäckchen oder Hermes-Paket verschicken. Das kostet dann immer gleich 6,90 EUR (Postpaket) bzw. 3,90 EUR (Postpäckchen, kleinstes Hermes-Paket). Für viele potenzielle Käufer (dazu gehöre auch ich) ist dies ein Grund, diesen Artikel nicht zu kaufen.

Eine großartige Lösung ist die Warensendung der Post! Höchstmaße: 35,3 cm x 30 cm x 15 cm. Höchstgewicht: 500 g. Preis: 1,65 EUR.

Ich habe schon viele Schuhkartons mit mehreren DVDs, CDs, Kassetten oder anderen Artikeln verschickt – und dass immer nur für 1,65 EUR.

Zu beachten: Die Post verlangt, dass eine Warensendung als „Offene Sendung“ abgegeben wird. Bei meiner Postfiliale jedoch habe ich nachgefragt, ob dies zwingend notwendig sei. Die Antwort: „So eng sehen wir das nicht.“

Der großartige Vorteil für den Käufer: Nach einem Kauf ärgert man sich nicht mehr, dass man den Großteil des überwiesenen Betrages für den Versand bezahlt hat. Auch wichtig: Meistens lassen sich freundliche Verkäufer vor Ablaufen der Auktion noch überzeugen, wenn man sie höflich bittet, die Ware nicht als Paket zu verschicken, sondern als Warensendung.

Auch der Verkäufer hat einen Vorteil: Er wird schnell realisieren, dass sich seine Artikel zu viel besseren Preisen verkaufen lassen, weil die Käufer nicht mehr durch die übertriebenen Versandkosten abgeschreckt werden. Ich habe von einer wissenschaftlichen Untersuchung gelesen, die sogar zu dem Ergebnis gelangt ist, dass viele Interessenten bei eBay unbewusst stärker auf die Versandpauschale als auf den eigentlichen Auktionspreis achten. Diese Erkenntnis sollten viele Verkäufer mal berücksichtigen – in ihrem eigenen Interesse.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden