Wann rechteckige Pavillons mit Holzgestell besonders gut wirken

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wann rechteckige Pavillons mit Holzgestell besonders gut wirken

Ein Pavillon im Garten stellt eine Art Zentrum dar und ist zugleich ein optimaler Wetterschutz. Besonders edel sehen Pavillons mit Holzgestell aus, die durch ihre natürliche Optik perfekt mit der grünen Umgebung harmonieren. Rechteckige Pavillons gibt es in verschiedenen Größen, sodass Sie die geeignete Variante für Ihren Außenbereich finden können. Das Naturmaterial garantiert einen sicheren Stand, Langlebigkeit und sieht zudem attraktiv aus. Durch die Rechteckform geht kein Platz verloren, sodass die Pavillons in der Gartensaison ausreichend Stellfläche für Tische, Stühle und Sessel bieten. Die Stabilität des Pavillons sorgt auch bei Wind und Wetter für Sicherheit. Bei Bedarf gibt es zusätzliche Schutzsysteme durch Querstangen oder Metallhaken, die eine weitere Stabilisierung ermöglichen.
Für die meisten Pavillons mit Holzgestell sind Planen aus Textil oder Kunststoff erhältlich, mit denen eine oder mehrere Seiten der rechteckigen Konstruktion geschlossen werden können. Im Allgemeinen lassen sich diese Planen mit wenigen Handgriffen abnehmen, um sie zu reinigen. Abhängig von der Ausführung des Gartenpavillons kann auch das Dach aus einer Plane bestehen und entsprechend einfach abgenommen werden.

Gartenpavillons aus Holz sind stilvoll und stabil

Holzpavillons sind in verschiedenen Formen erhältlich – sowohl als Rechteck als auch sechseckig. Bei den kleineren, rechteckigen Pavillons handelt es sich häufig um quadratische Grundrisse, die eine Grundfläche von 2 x 2 oder 3 x 3 Metern besitzen. Weitere Ausführungen können 3 x 4 oder 3 x 5 Meter betragen. Um die geeignete Größe auszuwählen, können Sie die Filterfunktion von eBay nutzen. Auch die bevorzugte Holzart lässt sich bestimmen. Es gibt Gartenpavillons aus edlem Holz wie Teak oder aus robustem Kiefern- oder Fichtenholz. Auch exotische Hölzer wie Bambus können bei eBay gefunden werden.

Wie Sie den Gartenpavillon mit Holzgestell nutzen können

Ein Gartenpavillon aus Holz ist besonders stabil und wetterbeständig. Daher eignet er sich als Unterstellort für Garnituren und Sitzgruppen. Die Pavillons in verschiedenen Abmessungen ermöglichen mehr oder weniger Spielraum und sorgen dafür, dass die Gartenmöbel stets trocken bleiben. Häufig werden die Pavillons als romantischer Sitzplatz genutzt, von dem ein schöner Blick in den Sonnenuntergang möglich ist. Hier bleiben Sie abends gerne etwas länger sitzen, da sich die Restwärme des Tages unter dem Pavillondach länger hält. Mit Gartentischen ausgerüstet, die im besten Fall aus dem gleichen Holz gefertigt sind, wird der Pavillon zu einem gemütlichen Essplatz. Abhängig von der Größe Ihrer Familie bzw. der Anzahl der Gäste, können Sie sich für große Pavillons entscheiden oder für entsprechend kleinere Modelle. Es gibt Pavillons mit integrierten Möbeln sowie Ausführungen, die ausreichend Raum zum Spielen für die Kinder bieten. Teilweise kann ein solcher Wetterschutz auch als Stauraum für Gartengeräte oder Fahrräder verwendet werden.

Die individuellen Wünsche für die Nutzung des Pavillons sind verschieden, doch ihr Hauptzweck besteht darin, sich vom Wetter unabhängig zu machen. Eine Gartenparty, ein Grillabend, Basteleien oder Spiele können draußen stattfinden, da das Dach und gegebenenfalls die Seitenwände Wind und Regen abhalten. Falls es bei Ihnen im Garten häufig windig ist, ist es sinnvoll, einen Pavillon mit mindestens einer Seitenwand zu kaufen oder ein Modell zu wählen, dass sich durch Planen schließen lässt. Außerdem gibt es Pavillons aus Holz, die auf allen Seiten geschlossen werden können und über Türen und Fenster verfügen. Außerdem können Sie bei eBay auch Partyzelte kaufen.

Wenn Sie sich für einen geschlossenen Pavillon mit Holzgestell entscheiden, sind die Gartenmöbel und Auflagen sicher im Trockenen aufbewahrt, sodass es nicht nötig ist, sie täglich ins Haus zu räumen. Offene Pavillons hingegen halten zwar den senkrecht fallenden Regen ab, doch bei starkem Wind bleibt es auch unter dem Dach nicht ganz trocken. Daher sollten Textilien vorsichtshalber über Nacht ins Haus gebracht oder in einer Auflagenbox verstaut werden.

Verschiedene Ausführungen von Gartenpavillons

Massives Holz sorgt dafür, dass der Gartenpavillon besonders stabil und haltbar ist. Die Qualität des Materials und eine clevere Konstruktion bieten Sicherheit und gewährleisten einen guten Stand. Da das Wetter in Deutschland sehr unbeständig ist, sind dünne Wände keine gute Wahl. Stattdessen sollten Sie darauf achten, dass der Pavillon bzw. der Holzaufbau gut befestigt wird, damit er bei starkem Wind nicht umfällt. Eine präzise Verarbeitung, feste Holzstreben und hochwertiges Material sind Zeichen von der Langlebigkeit und Robustheit. Wenn Sie den Gartenpavillon genau nach der mitgelieferten Anleitung errichten, kann nichts schiefgehen, sodass Sie in Ihrem Außenbereich einen schönen und wetterfesten Platz haben.

Der Pavillon bietet Schutz vor dem Wetter

Ein Gartenpavillon schützt nicht nur vor dem Regen, sondern dient auch als Sonnenschutz. Ob es nieselt oder die Sonne heiß vom Himmel strahlt, es gibt keinen Grund, deswegen nicht im Freien zu sitzen. Das Leben in den Sommermonaten kann im Garten stattfinden, denn im Pavillon kann die gesamte Familie die idyllische Stimmung genießen. Der Tisch im Pavillon dient als Esstisch oder als Platz zum Spielen. Hier können Sie sich zum Kaffeetrinken treffen oder nachmittags ganz entspannt ein Buch lesen. Die grellen Sonnenstrahlen werden vom Dach abgehalten, sodass niemand einen Sonnenbrand bekommt. Alle Familienmitglieder können die frische Luft genießen und sich einfach wohl fühlen. Im Gegensatz zu den Räumen im Haus steht der Pavillon im blühenden Garten und erlaubt es Ihnen, bei einem kurzen Schauer oder bei brennender Sonne einfach unter seinem Schutz sitzen zu bleiben.

Ein hochwertiger rechteckiger Gartenpavillon mit Holzgestell ist ein toller Blickfang

Natürliche Materialien sehen in einem grünen Garten besonders gut aus, daher sind Pavillons mit Holzgestell sehr gefragt. Es gibt Modelle im asiatischen oder afrikanischen Look, mit karibischen Elementen, im mediterranen Stil oder mit dem rustikalen Charme nordeuropäischer Landhäuser. Einige erinnern an Beduinenzelte, andere entsprechen dem leichten, japanischen Stil. Beim Stöbern werden Sie tolle Holzpavillons entdecken, die Sie bei der Gartengestaltung inspirieren. Um die optische Wirkung zu unterstreichen, können Sie dazu passende Dekoration verwenden oder den Platz um den Pavillon mit farbenfrohen Blumen aufwerten.

Der richtige Ort für den Gartenpavillon

Ein Pavillon benötigt eine ebene Fläche, damit er sicher und gerade aufgestellt werden kann. Auf einem Fundament steht er besonders fest, außerdem gewährleistet dieser Untergrund, dass es nicht zu Bodenbewegungen kommen kann, die die Stabilität des Pavillons negativ beeinflussen können.

Der geeignete Platz für den rechteckigen Pavillon mit Holzgestell hängt von der Größe und Ausrichtung des Gartens ab. Auf einer großen Rasenfläche kann der Gartenpavillon als zentraler Ort in der Mitte stehen. In kleineren Gärten ist der Standort in einer Ecke eine gute Wahl. Wenn eine Seite direkt an einer Hecke steht, bietet diese zugleich einen Windschutz. Direkt neben der Terrasse stellt der Gartenpavillon eine Art erweiterten Sitzplatz dar. Wenn Sie sich romantische Abende im Pavillon vorstellen, sollten Sie ihn nach dem Blick auf den Sonnenuntergang ausrichten.

Ein rechteckiger Gartenpavillon aus Holz wertet den Außenbereich auf

Die Rechteckform des Pavillons bietet viel Platz für Möbel und schafft klare Linien. Mit dem Gestell aus Holz wird ein Bezug zur Natur hergestellt, der die dekorativen Gartenelemente deutlich von anderen Wetterschutz-Ausstattungen unterscheidet. Partyzelte werden beispielsweise nur für besondere Veranstaltungen aufgebaut und danach wieder entfernt, da sie sich nicht so gut in die Grünanlagen integrieren lassen und zu viel Platz wegnehmen. Der beständige und hochwertige Pavillon ähnelt eher einem Gartenhaus, auch wenn andere Eigenschaften im Fokus stehen. Mit einem Gestell aus robustem Holz, das regelmäßig gepflegt werden sollte, sorgt der Pavillon langfristig für einen schönen Anblick. Im Allgemeinen reicht es aus, das Holz einmal im Jahr, am besten im Frühling, zu streichen. So werden Sie lange Freude an Ihrem Gartenpavillon haben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden