Wann kann man Kassettenadapter verwenden?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kann ich jede Art von Kassette mit einem Kassettenadapter verwenden?

Das Musikhören gehört für viele Menschen zum Alltag. Damit Sie Ihre Lieblingslieder auch in Ihrem Auto genießen können, ist Ihr Fahrzeug höchstwahrscheinlich mit einem Autoradio ausgestattet. Besonders aktuelle Modelle bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Audiowiedergabe. Hierzu gehört nicht nur das klassische Radiohören, sondern auch die Wiedergabe von CDs oder sogar MP3s. Zusätzlich sind viele aktuelle Autoradios mit einem Audioeingang ausgestattet, über den Sie externe Zuspielgeräte anschließen und als Wiedergabequelle verwenden können.

Wenn Sie ein älteres Autoradio verwenden, bleibt Ihnen diese Möglichkeit meist verwehrt, denn ältere Modelle verfügen in der Regel nur über einen klassischen Kassettenspieler, mit dem Sie herkömmlichen Audiokassetten abspielen können. Möchten Sie dennoch Ihren CD-Player oder Ihren MP3-Player als Wiedergabegerät verwenden, bietet Ihnen der Kassettenadapter eine tolle Möglichkeit dazu. Einen solchen können Sie ohne großen Aufwand mit Ihrem Autoradio verbinden und so als Verbindung zwischen MP3-Player und dem Audio-Set-up Ihres Fahrzeugs verwenden.

Dieser Ratgeber sagt Ihnen, wie genau ein Kassettenadapter funktioniert und mit welchen Geräten Sie diesen verwenden können. Zudem erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Kassettenadapters achten sollten und wie flexibel dieses Zubehör wirklich ist.

Wie funktioniert ein Kassettenadapter?

Äußerlich ähnelt der Kassettenadapter einer klassischen Tonbandkassette, allerdings verfügt er im Vergleich zu dieser nicht über ein integriertes Band. Im Inneren des Kassettenadapter befindet sich ein kleiner Tonkopf; beim Einlegen des Kassettenadapters in ein Radio steht dieser dem Tonkopf des Radios gegenüber. Sobald Sie die Wiedergabe starten, wird das Tonsignal vom Tonkopf des Adapters auf den Tonkopf des Kassettenspielers übertragen.

Der Kassettenadapter besteht aus einem Gehäuse, einem daran angebrachten Kabel und einem Stecker, der an das Gerät, das Sie als Quelle für die Audiodaten verwenden möchten, angeschlossen wird. Mit einem Kassettenadapter spielen Sie also keine Kassetten ab – ein Kassettenadapter stellt lediglich eine Anschlussmöglichkeit externer Zuspielgeräte an Ihre Audioanlage dar.

Was sind die Vorteile bei der Verwendung eines Kassettenadapters?

Falls Sie ein älteres Fahrzeug besitzen und dieses mit einem klassischen Autoradio ausgestattet ist, können Sie in diesem in der Regel nur herkömmliche Audiokassetten abspielen. Ein CD-Player ist bei Autoradios der älteren Generation kaum zu finden. Zudem bieten viele ältere Modelle Ihnen keine Möglichkeit, eine externe Audioquelle über ein Kabel anzuschließen, um die Musikwiedergabe im Auto genießen zu können.

Eine Möglichkeit wäre natürlich nun, ein komplett neues Radio in Ihr Fahrzeug einzubauen, das alle notwendigen Features bietet. Allerdings geht das meist ordentlich ins Geld und Sie müssen Ihr Auto zudem zu einer Werkstatt bringen, um das neue Radio einbauen zu lassen. Falls Sie sich den Einbau selber zutrauen, steht Ihnen eine Menge Arbeit bevor, denn der Einbau eines Autoradios und die anschließende Verkabelung des Gerätes nehmen doch einige Zeit in Anspruch.

Möchten Sie Ihr Radio nicht wechseln, aber dennoch nicht nur Audiokassetten in Ihrem Auto hören, so sollten Sie einen Kassettenadapter verwenden. Damit können Sie Ihre Lieblingslieder von Kassette wiedergeben und außerdem Musik von anderen Zuspielgeräten über Ihre Auto-Anlage hören, ohne dass Sie dabei in das Audio-Set-up Ihres Fahrzeuges eingreifen müssen. Sie müssen kein zusätzliches Gerät verbauen, keine Kabel installieren und auch sonst keine Änderungen am Fahrzeug vornehmen.

Zudem ist der Kassettenadapter vielseitig einsetzbar, denn Sie können ihn an jedem Autoradio verwenden, welches mit einem Kassettenspieler ausgestattet ist.

Des Weiteren lassen sich viele Endgeräte als Wiedergabequelle verwenden, denn in der Regel wird der Kassettenadapter per Klinkenanschluss verbunden, welcher an vielen elektronischen Geräten zu finden ist.

Mit diesen Endgeräten können Sie einen Kassettenadapter verwenden

Erfahren Sie nun, welche Geräte genau Sie als Wiedergabequelle verwenden können, um mit Hilfe des Kassettenadapters Musik in Ihrem Auto zu hören.

Der tragbare CD-Player

Zwar greifen viele Anwender heute zum MP3-Player, doch einige Menschen habe ihre Musiksammlung noch auf CDs zu Hause. Damit Sie diese auch unterwegs anhören können, empfiehlt sich die Verwendung eines tragbaren CD-Players. Dieser ist meist mit einem integrierten Akku oder Batterien ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, überall auf der Welt Ihren Lieblingssongs zu lauschen. Besitzen Sie nun aber kein Autoradio, welches mit einem integrierten CD-Player ausgestattet ist, können Sie Ihre CDs nicht einlegen und dementsprechend auch nicht im Auto hören. Die Lösung lautet hier: Kassettenadapter. Diesen schließen Sie einfach an Ihren tragbaren CD-Player an, stecken die Kassette des Adapters in Ihr Autoradio und starten anschließend die Wiedergabe. Schon ertönen die Lieder auf der CD in Ihrem Auto. Dabei ist keine gesonderte Installation notwendig.

Der MP3-Player

MP3 und Musik gehören schon seit vielen Jahren zusammen. Das Dateiformat verkleinert Musikdateien besonders stark und macht es so möglich, viele Tracks auf einem verhältnismäßig kleinen Speicherplatz zu sichern. Um die Dateien auch unterwegs, beispielsweise beim Sport, abspielen zu können, benötigen Sie einen MP3-Player. Besitzen Sie nun ein aktuelles Autoradio, haben Sie meist die Möglichkeit, Ihren MP3-Player an das Radio anzuschließen, um diesen als Wiedergabequelle für Musikdateien zu nutzen. Diese erklingen dann über das Audiosystem Ihres Fahrzeugs. Doch gerade ältere Autoradios haben in der Regel keinen Audioeingang zu bieten, über den Sie den MP3-Player anschließen würden. Auch hier können Sie sich mit einem Kassettenadapter behelfen. Schließen Sie diesen einfach an Ihren MP3-Player an, stecken Sie die Kassette des Adapters in das Autoradio – und schon kann die Musikwiedergabe starten.

Das Smartphone

Smartphones sind schon praktische Begleiter im Alltag. Sie dienen nicht nur zum Telefonieren oder mobilen Surfen im Internet, sondern können auch zur Wiedergabe von allerlei Mediendateien verwendet werden. Dazu zählen vor allem Audiodateien. Viele Menschen haben ihre Musiksammlung mittlerweile im MP3-Format auf Ihrem Smartphone gesichert und können die Sammlung so überall mit hin nehmen. So lässt sich der Transport eines zusätzlichen MP3-Players sparen und das Smartphone kann aufgrund seiner kompakten Abmessungen auch beim Sport oder auf Reisen der Unterhaltung dienen.

Möchten Sie die auf Ihrem Smartphone gespeicherte Musik jedoch in Ihrem Pkw genießen, so müssen Sie das Gerät mit dem Audiosystem Ihres Autos verbinden. Steht Ihnen kein passender Eingang zur Verfügung, haben Sie jedoch ein Autoradio mit Kassettenspieler, so können Sie zum Kassettenadapter greifen. Ähnlich wie beim MP3-Player wird dieser einfach an das Smartphone angeschlossen, anschließend mit dem Autoradio verbunden und so zur Musikwiedergabe genutzt.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Kassettenadapters achten

Im Folgenden lesen Sie, auf welche Produktmerkmale eines Kassettenadapters Sie achten sollten, um ein für Sie passendes Produkt zu finden.

Der Anschluss

In der Regel ist ein Kassettenadapter mit einem Klinkenstecker ausgestattet, über den der Adapter mit einem Wiedergabegerät verbunden wird. Ein klassischer 3,5-mm-Klinkenanschluss ist an nahezu jedem MP3-Player, Smartphone oder CD-Player verbaut. Allerdings kann es natürlich sein, dass Ihr Endgerät einen anderen Anschluss aufweist. In diesem Fall sollten Sie einen passenden Adapter erwerben, mit welchem Sie den Kassettenadapter an Ihren MP3- oder CD-Player anschließen können.

Einige Modelle verfügen auch über einen USB-Anschluss, über welchen Sie den Kassettenadapter beispielsweise an einen Tablet-PC oder ein Notebook anschließen können. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, einen USB-Stick anzuschließen. Befinden sich darauf MP3-Dateien, können Sie diese ohne weitere Installation direkt über Ihr Autoradio abspielen.

Die Länge des Kabels

Kassettenadapter können Sie mit unterschiedlichen langen Kabeln erwerben. Zwar mag es hier zunächst verlockend erscheinen, zu einem besonders langen Kabel zu greifen, allerdings sollten Sie dabei berücksichtigen, dass Sie das Kabel auch in Ihrem Auto verstauen müssen. Denn: Das Abspielgerät, beispielsweise Ihr MP3-Player, muss in Griffnähe liegen, damit Sie die Wiedergabe steuern können. Verwenden Sie nun einen Kassettenadapter mit einem langen Kabel, dann müssen Sie das Kabel quer durch das Cockpit verlegen, was unter Umständen sogar richtig gefährlich sein kann. Messen Sie also vorher in Ihrem Fahrzeug nach, wie groß der Abstand zwischen Ihrem Autoradio und dem Platz, an welchem Sie Ihren MP3-Player platzieren würden, tatsächlich ist. So können Sie vermeiden, einen Kassettenadapter mit einem zu langen Kabel zu verwenden.

Die Kompatibilität

In der Regel sind Kassettenadapter universell einsetzbar und können mit nahezu jedem CD-Player, Smartphone oder MP3-Player verwendet werden. Allerdings sind auf eBay auch Modelle erhältlich, die lediglich mit einem bestimmten MP3-Player, beispielsweise dem iPod aus dem Hause Apple, genutzt werden können. Einen solchen Adapter erkennen Sie daran, dass dieser nicht mit einem klassischen Klinkenstecker, sondern mit einem zu den Apple-Geräten passenden Stecker ausgestattet ist. Überlegen Sie also vor dem Kauf, mit welchem Gerät Sie den Kassettenadapter verwenden möchten.

Nützliche Features

Mittlerweile haben Kassettenadapter viele nützliche Funktionen zu bieten, die Ihnen während der Autofahrt wertvolle Dienste leisten können.

Einige Kassettenadapter bieten Ihnen sogar die Möglichkeit, die Wiedergabe mithilfe einer kleinen Fernbedienung zu steuern. Für Sie als Fahrer ist dieser Vorteil zwar eher gering, allerdings wird das Feature dann nützlich, wenn Sie Mitfahrer haben. So können diese die Musikwiedergabe bequem mit der Fernbedienung starten, stoppen oder zu einem anderen Track wechseln.

Haben Sie Ihre Musiksammlung auf einer Speicherkarte gesichert, sollten Sie sich für einen Kassettenadapter mit integriertem Kartenleser entscheiden. In diesen können Sie die Speicherkarte einlegen und anschließend die darauf befindlichen Dateien über Ihr Autoradio wiedergeben.

Greifen Sie zu einem Kassettenadapter, der mit dem iPod verwendet werden kann, kommen Sie vielleicht sogar in den Genuss einer integrierten Ladefunktion. Über diese wird der angeschlossene MP3-Player während der Verwendung aufgeladen, und nach Beendigung Ihrer Fahrt können Sie Ihren iPod vollständig geladen entnehmen.

Insgesamt sind Kassettenadapter eine tolle Möglichkeit, MP3-Player, CD-Player und Co mit Ihrem Autoradio zu verbinden. Die Anschaffung ist preiswert, die Installation einfach und einem Musikgenuss während der Fahrt steht somit nichts mehr im Wege.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden