Walnusspaste

Aufrufe 134 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Herzlich willkommen beim:



2-3 Knoblauchzehen
Salz
Tymian
3 Esslöffel Olivenöl

Die 200 gr. Walnüsse fein mahlen,

anschließend die 2-3 Knoblauchzehen schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und zufügen.

Etwas Salz, Thymian und die 3 Esslöffel Olivenöl dazugeben und sehr gut vermischen.

Dieser Brotaufstrich passt sehr gut zu einem rustikalen Buffet, und zur geselligen Weinrunde.

Kann im Kühlschrank ca. 2 Wochen aufbewahrt werden. (In Zimmertemperatur servieren.)

Lassen Sie es sich gut schmecken.

Ihr Peierl Team
56814 Ediger-Eller
Moselweinstrasse 33
02675 231
Peierl@t-online.de

Zu den Räucherofen!





Wenn Sie diesen Ratgeber gut und informativ fanden, dann würde ich mich über eine Bewertung freuen!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber