Wago-Klemmen im Set: Welche Varianten gibt es?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wago-Klemmen im Set: Welche Varianten gibt es?

Die Wago-Klemmen sind das wichtigste Produkt des in Deutschland ansässigen Unternehmens Wago. Hierbei handelt es sich um eine Verbindungsdosenklemme, die in der elektrischen Verbindungstechnik eine wichtige Rolle spielt und sich zu einem Industriestandard entwickelt hat. Hier erfahren Sie mehr über dieses Produkt und in welchen Varianten es erhältlich ist.

 

Für jede Verbindung die passenden Klemmen finden

Je nach Verbindungsart sind die Wago-Klemmen in einer Vielzahl von Varianten verfügbar. Erhältlich sind hier zum Beispiel Klemmen für THR-Leiterplatten oder SMD-Leiterplatten: Die THR-Leiterplatten ermöglichen eine Durchsteckmontage mit Drahtanschlüssen, während bei SMT-Platten auf Drähte verzichtet wird; im letzteren Fall werden die Bauelemente einfach festgelötet. Für beide Varianten bietet Wago die passenden Klemmen für einen unkomplizierten und flexiblen Einbau. Vor dem Kauf müssen Sie daher festlegen, für welche Art von Leiterplatten Sie die Klemmen benötigen. In den Detailinformationen zu jedem Produkt finden Sie die entsprechenden Angaben, um eine richtige Kaufentscheidung treffen zu können.

 

Achten Sie beim Kauf auf die richtige Anzahl an Polen

Je nach Produktvariante sind die Klemmen mit einer unterschiedlichen Anzahl an Polen ausgestattet. In der Regel verfügen die Klemmen über ein, zwei oder auch drei Pole, was für die meisten Anschlussarten in der Praxis ausreichend ist. Achten Sie beim Kauf eines Sets darauf, dass die Klemmen die richtige Polzahl mitbringen. Praktisch sind hierbei solche Sets, bei denen jeder Pol mit einem eigenen Hebel ausgestattet ist. Dadurch lassen sich die Leitungen besonders einfach befestigen und wieder lösen.

 

Weitere Ausstattungsmerkmale, durch die sich Wago-Klemmen auszeichnen

Neben der Polzahl und der Anschlussart bestehen weitere Merkmale, anhand derer Sie Wago-Klemmen im Set differenzieren können. Dazu gehört unter anderem auch die Farbe: Je nach Einsatzort sind Klemmen in den Farben Weiß, Schwarz und Lichtgrau passend. Wichtiger sind jedoch technische Daten wie der Nennstrom, der maximale Querschnitt der anschließbaren Leitungen oder auch die Nennspannung. Bei der Wago-Klemme 2060-1403/998-404 zum Beispiel liegt der Nennstrom bei 9 A und die Nennspannung bei 160 V. Unterstützt werden dabei Leitungen mit einem maximalen Querschnitt von 0,75 mm2. Achten Sie auf diese Angaben, wenn Sie sich für ein passendes Set mit Wago-Klemmen entscheiden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden