WLAN IP-CAM PAN/TILT aus chinesischer Produktion

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Werte Ebayer,
seit einiger Zeit kommen IP-CAMs aus China auf den Markt, deren Einstellungsmenus nur mit dem Handy erreichbar sind!
Ich habe 2 erworben, um sie in mein geschlossenes Kamerasystem einzubinden. Es erfolgte umgehend eine Rückgabe, weil:

Man muss zum einen eine APP für das Handy von einem chinesischem Server laden, die nicht zertifiziert ist.
Diese App verlangt Zugriff auf Handy-Daten und - Funktionen, die ABSOLUT nichts mit der Kamerasteuerung zu tun haben.
Die Steuerung erfolgt dann über einen Server in China. Ein vormals geschlossenes Sicherheitssystem ist dann für Zugriff aus China öffnet.
Der Zugriff auf das gesamte Netzwerk ist vollkommmen intransparent.

Wenn es dem Eigentümer der IP-Cam egal ist, dass er nicht verhindern kann, dass über Server in China auf Handy, Netzwerk und Kamera zu gegriffen wird und er beobachtet werden kann, ohne dass er es merkt, dann kann er das Produkt einsetzen.
Jedoch muss grundsätzlich vor dem Einsatz dieser Art von IP-Kameras gewarnt werden, da sie datensicherheitstechnisch und Datenschutz mässig ein DESASTER sind.

MfG
19.12.2016
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden