WASSERWERTE im Gartenteich

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

  Wasserwerte im Gartenteich

Die Wasserwerte im Teich sollte man regelmäßig überprüfen. Über sie erfährt man eine Menge über den Zustand des Wassers und kann so Fehler rechtzeitig korrigieren.

Was sind die optimalen Wasserwerte?

Die optimalen Wasserwerte für jeden Teich gibt es eigentlich nicht. Jeder Teich hat sein eigenes mikrobiologisches Klima, so dass die optimalen Werte unterschiedlich sind.

Die allgemein empfohlenen Idealwerte für das Teichwasser sind:

pH-Wert 6,5-8,3

Ammoniak 0 mg/l

Nitrit 0 mg/l

Nitrat 0 mg/l

Karbonhärte 5-10

Gesamthärte 10-12

Wie misst man die die Wasserwerte?

Die beiden gebräuchlichsten Methoden zum Wassertest sind:

  • Schnelltest per Teststäbchen

Die praktischen Indikatorstäbchen eignen sich für die schnelle Überprüfung der Wasserwerte.

Zum Test hält man einfach eines der Stäbchen für einige Sekunden in das Teichwasser und kann dann die Werte anhand einer Farbskala sofort ablesen.

Die Teststäbchen sind allerdings nicht so genau; das heisst sie arbeiten zwar korrekt, aber die Bestimmung der Werte ist etwas grober.

Trotzdem kann man mit ihnen auf einen Blick überprüfen, ob die Werte im Rahmen sind. Sollten ein oder mehrere Werte auffällig sein, so empfiehlt es sich, diesem mit einem Tröpchentest nachzugehen und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen.

  • Tröpchentest

Zur präzisen Analyse der Wasserwerte bieten einige Hersteller Wassertest-Sets, auch Tröpchentest genannt, an.

Hierbei wird jeder Wert einzeln bestimmt. Dazu wird mit einem Teströhrchen etwas Teichwasser entnommen und dann mit der jeweiligen Testflüssigkeit vermischt. Anhand der Färbung kann man dann den entsprechenden Wert recht genau über eine Skala bestimmen.

Dieser Test ist etwas aufwändiger und nimmt mehr Zeit in Anspruch.

Fazit

Für den normalen Gartenteich empfehlen wir die regelmäßige Überprüfung der Wasserwerte per Teststäbchen. So sehen Sie schnell und einfach, ob alles in Ordnung ist. Ist etwas auffällig, sollten Sie dem per Tröpchentest nachgehen. Für den Koiteich mit evtl. wertvollem und empfindlichem Besatz empfehlen wir den Tröpchentest, damit auch bei kleinsten Unregelmäßigkeiten rechtzeitig gegengesteuert werden kann.

Produktempfehlung:

Teststäbchen Wassertest (anklicken)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden