WARNUNG vor Internetbetrügern aus Dubai

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
HIER MELDET SICH EIN OPFER Mit dem Versprechen KOSTENLOS werden ahnungslose Klicker die Paidmails erhalten auf Seiten dieser kriminellen Vereinigung gelockt. Versteckt in den Geschäftsbedingungen wird mit dem Bestätigungs Klick angeblich ein Vertrag geschlossen. FASTLOAD oder die gratis DVD und der Zugang zu einem super-downlod- net versenden sofort Rechnungen. Es erfolgt keine SCHRIFTLICHE Belehrung über die Möglichkeit der Stornierung (wie gestzlich vorgeschrieben in schriftlicher Form) DAS irreführende Werbung und ist ein VORSÄTZLICHER BETRUG Ein ominöses Inkasso- Büro mit teurer 01802 Vorwahl ohne Hausadresse aus Bad Salzuflen versendet sofort Mahnungen. Das ist die gleiche kriminelle Vereinigung die früher schon aus Rumänien und über Bratislava tätig war. A C H T U N G N I C H T S B E Z A H L E N Kommt ein gerichtlicher Mahnbescheid sofort Einspruch einlegen weil keine Leistung erbracht wurde, und die zuständieg Staatsanwaltschaft verständigen Dubiose Rechnungen und Mahnungen von MAGOLINIO für ein angebliches Geinnspiel- Magazin und 2 weitere Angebote. Versteckt in Anerkennung der Geschäfstbedingungen das angeblich bestellte Abonnement und die nicht erfolgte Stornierung. Als Beweis die IP Nummer eingetragen Das ist glatter Betrug. NICHT BEZAHLEN Lassen Sie sich nicht einschüchtern und melden Sie jede Bedrohung sofort der Polizei und Staatsanwaltschaft Theopeuyn@googlemail.com Selbsthilfegruppe79@freenet.de
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden