W810i - Sehr gutes Preis/Leistung-Verhältnis

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das Handy ist tatsächlich ein kleines Wunderwerk der Technik:
MP3-Player, FM-Radio, 2 MP Kamera mit Videofunktion, Bluetooth, Infrarot, Kartenslot (für MS Pro Duo bis 4 GB !)

Nach langer Suche und Lesen von zig Berichten, kam ich aufs W810i. Auf die Grunddaten möchte ich nicht eingehen, die kann man auf www.sonyericsson.de lesen.

Sehr negativ: Hörer anderer Anbieter können nur mit speziellem Adapter benutzt werden. An derselben Buchse wird das Handy  auch aufgeladen. Bei häufiger Beanspruchung könnte es zu Problemen deswegen kommen, zB wenn sich die Lamellen des Adapters/Ladegerät verbiegen oder brechen . Einige Nutzer berichten schon davon. 

- der MP3-Player hat einen tollen Sound. Es gibt eine Zufallswiedergabe und eine Schleife für die Songs.
Equalizer: Normal, Bass, MegaBass, Sprache, Höhenanhebung (hier kann man den Sound einstellen, wie man ihn haben will). Ich habe einen Philips MP3 Player. Der Sound des SE ist  mindestens genauso gut.

- das mitgelieferte Headset HPM 70  ist hochwertig mit sehr gutem Sound. Schaltet alle Umgebungsgeräusche aus da In-Ear. Es besitzt einen  Anschluss (Adapter) spezielll für das Handy.  Die Hörer sind mit einer 3,5 mm Klinke an diesen Adapter angeschlossen. Es hat ein integriertes Mikrofon, so dass man nicht nur toll Musik damit hören kann, sondern mit einem Druck auf den Knopf am Mikrofon kann man Gespräche entgegenehmen. Das Headset ist auch die Antenne fürs Radio. Ohne Headset funktioniert das Radio nicht. Allerdings kann man Radio (bei ans Handy eingestecktem Headset) auch per Lautsprecher hören.

-   das Handy hat eine Vorrichtung, mit der man - wie bei MP3 Playern üblich - das Handy mit einer Schnur versehen und um den Hals hängen kann.

- das Radio empfängt die Sender gut- sehr gut und ist mit RDS ausgestattet, d.h. wenn der Sender Infos sendet, kann man automatisch z.B. den Namen des Senders ablesen.

- der Speicher ist mit dem Memory Stick Pro Duo bis 4 GB erweiterbar. Das ist Top. Damit kann man tatsächlich 4 Stunden Video aufnehmen. Mitgeliefert wird allerding nur eine 512 MB Karte.

- die Fotos sind klar und qualitativ. Man kann mehrere Modi aussuchen: z.B. Makro (vergrößert), Nacht etc. auf jeden Fall sehr gute Ausstattung für eine Handy-Kamera. Wichtig: Nicht irritieren lassen. Die MP-Größe sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität aus. Höhere MP bedeuten nur, dass die Qualität der Fotos bei starker Vergrößerung besser ist als mit weniger MP. D.h. auch mit 2 MP kann man sehr gute Bilder erreichen. Durchaus vergleichbar mit einigen Digtalkameras. 

- Das Handy hat eine Leuchte die sehr starkes Licht erzeugt. Kann als Taschenlampe genutzt werden.

- Es besitzt einen Lichtsensor am Display, so dass das Display mal stärker mal schwächer leuchtet, je nach Lichtverhälnis drumherum. Es kann auch bei starkem Sonnenschein abgelesen werden.

- die Bedienung der Menüs ist fast intuitiv.

- Mit einem Druck auf die Lautstärkertaste kann man z. B den sogenannten Telefonstatus  ablesen: eigene Nr: ,freie Speicherkapazität,  Akkuzustand in Prozente

- Disc2Phone ist eine Software von SonyEricsson (wird auf CD mitgeliefert)  zur Übertragunung von Musik aufs Handy/Karte. Nicht zu empfehlen. Überträgt Daten sehr langsam und übernimmmt nicht immer den eigenen Dateinamen, sondern generiert ein "Unbekannter
Interpret". Das wiederum kann bei großen Datenmengen bei der späteren Erstellung von Playlists erschwerend wirken.

- die Kamera hat leider keine Linsenabdeckung.Wenn man jedoch eine Chrystal Hülle für den Schutz des Handy verwendet, ist die Kamera zwar noch immer nicht bedeckt, aber Kratzer haben kaum eine Chance. Allerdings kein Schutz vor Schmutz.

- der Klang der Lautsprecher ist akzeptabel, im Verhältnis zur Handygröße sogar gut.

- Toll: man kann die Tastensperre so einstellen, dass sie sich automatisch einschaltet, wenn eine bestimmte Zeit keine Aktion stattfindet.

- Das Handy hat einen Gesprächsrekorder, so dass man Gespräche aufnehmen kann.

- Telefonkonferenzen sind möglich

- Freisprecheinrichtung

- Klingeltöne: Es können eigene MP3-Titel verwendet werden.
- der Alarm (Weckerfunkion) ist sehr effektiv kann im verschlafenen Zustand nur schwer abgestellt werden. Er nervt, erfüllt also seinen Zweck und weckt
- der Akku hält ziemlich lange - je nachdem welche Funktionen man nutzt..

- Videorekorder - ist sehr gut und nimmt mit Ton auf

- sowohl die Sim-Karte kann per Pin geschützt werden, als auch das Handy. Sobald eine neue Karte eingelegt wird, sperrt sich das Handy. Natürlich nur wenn es eingestellt ist.

- kann bei bestimmten Einstellungen wie eine Fernbedienung benutzt werden.








Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden