Vorwerk Feelina Dampfbügelstation

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo Ihr Lieben,

ich möchte heute über meine Erlebnisse mit der Vorwerk Feelina berichten.

Das Gerät ist in Sachen Wäschepflege gut, jedoch auch nicht besser als andere Produkte wie z. B. das LauraStar. Der Nachteil ist, das die Feelina immer noch auf ein normales Dampfdruckventil zurückgreift, wobei die bereits genannten Produkte auf ein ständig befüllbares System umgestellt haben, zumindestens die neuen Modelle. Das heißt, dass wenn man die Feelina während des Gebrauchs befüllen möchte, man warten muss bis das System etwas abgekühlt ist, damit man das Dampfdruckventil öffnen kann. Sollte das System noch zu heiß sein, zischt es furchtbar und man muss aufpassen, dass kein Schwall Wasser aus dem Tank gesaust kommt. Eigentlich kann man die Feelina mit einem alten LauraStar Evolution vergleichen vom System her, nur das die Feelina im Detail mit der Aufbewahrung für das Bügeleisen schöner gearbeitet ist !

Die Feelina wird seit Januar 2009 nicht mehr bei Vorwerk vertrieben (wird wohl seine Gründe haben) und man kann hier nur noch das ein oder andere Schätzchen ergattern. Vorwerk verspricht, das der Kundendienst jedoch noch zur Verfügung steht.

Fazit: Andere Geräte sind durchaus auch zu empfehlen. Die Feelina wird dafür, dass Vorwerk die Produktion eingestellt hat, hier viel zu teuer gehandelt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber