Vorteile von 3-Phosphor-Leuchtstofflampen

Aufrufe 231 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vergleich zwischen Standard-Leuchtstofflampen und 3-Phosphor-Leuchtstofflampen.( allgemein Leuchtstoffröhre )

Grundsätzlich gilt hier die DIN - EN 12464-1, Beleuchtung an Arbeitsstätten.

" Alle Plätze, an denen Menschen sich regelmäßig aufhalten, müssen mit Lampen beleuchtet werden, die eine Farbwiedergabe
von Ra >80 ( Farbwiedergabe-Index 1 B ) liefern."

Das bedeutet : Standard Leuchtstofflampen sind hier nicht gestattet !

Ob Sie schon 3-Phosphor Leuchtstofflampen mit einem Farbwiedergabewert ( Ra ) zwischen 80 und 89 einsetzen, ist anhand der Bezeichnung der Röhre/Lampe erkennbar.   Übrigens : Je höher der Ra-Wert, ( geht bis 100 ) umso besser ist die Farbwiedergabe !

Hier am Beispiel einer Leuchtstofflampe von Philips: TLD 58W 840 - wobei hier 58W für 58Watt ( 150cm ) steht.
Um zu erkennen welche Farbwiedergabewert dieses Leuchtmittel hat,betrachten wir die letzte Zahl - die 840, diese setzt sich zusammen aus der 8
( für den Farbwiedergabewert hier 80- 89 ) und der Farbtemperatur 40 für 4000 Kelvin .

Standard-Leuchtstofflampen hingegen  haben Bezeichnungen wie z.B.:  740 oder 760 . - Auch hier steht die Zahl 7 für die Farbwiedergabe, in diesem Fall  Ra < 80 ,  ( 70 - 79 ) .
Das bedeutet, diese Leuchtmittel sind für die Beleuchtung von Arbeitsplätzen nicht geeignet !
Standard Leuchtmittel sind geeignet zum Einsatz in z.B. Kellerräumen, Lagern oder Aussenanlagen  - eben in Räumen in denen sich Menschen nicht regelmäßig aufhalten, bzw. arbeiten.

Die Vorteile von 3-Phosphor Leuchtmitteln gegenüber Standard-Leuchtmitteln in aller Kürze :
  1. Lebensdauer
Die Lebensdauer von Standard Leuchtmitteln liegt laut Herstellerangaben zwischen 6.000  und 8.000 Stunden
Die Lebensdauer von 3-Phosphor-Leuchtmitteln dagegen  zwischen 15.000 und 20.000 Stunden !
Dies kann allerdings nicht garantiert werden denn  Lampenlebensdauer ist unter anderem abhängig von der Schalthäufigkeit und dem verwendetem Vorschaltgerät. ( elektronische warmstart Vorschaltgeräte erhöhen die Lebensdauer des Leuchtmittels )

Dennoch ist erkennbar, dass 3-Phosphor Leuchtstofflampen ca. die doppelte Lampen-Lebensdauer haben als standard-Leuchtstofflampen !


      2. Helligkeit

Der Lichtstrom wird angegeben in Lumen.
als Beispiel dienen hier die Angaben von NARVA anhand einer 58 Watt standard und einer 3-Phosphor Leuchtstofflampe - Lichtfarbe Daylight.

Standard Leuchtstofflampe : Lichtstrom - 4.000 Lumen
3-Phosphor Leuchtstofflampe: Lichtstrom - 5.000 Lumen

Das ist eine 25%  höhere Lichtausbeute beim Einsatz von 3-Phosphor Leuchtmitteln !
Und das bei gleichem Stromverbrauch  =  gleicher Strom  +  25% mehr Licht !


     3. Lichtstrom Rückgang

Standard Leuchtstofflampen verlieren im Laufe ihrer beleuchtungs Lebensdauer nach Expertenangaben bis zu 30% an Helligkeit ( Lichtstrom- Rückgang )
3-Phosphor Leuchtmittel hingegen haben laut Herstellerangaben einen Rückgang des Lichtstromes von " nur" 5-8% . Das bedeutet einen nahezu konstanten Lichtstrom ( Helligkeit ) über die gesamte Lampen-Lebensdauer !


Alles in allem spricht zwar der etwas höhere Preis (gerade mal ca.50-60 EUR/ct pro Lampe) gegen 3-Phosphor-Leuchtstofflampen, doch die Vorteile liegen auf der Hand und gleichen dies mehr als aus.
Schon alleine durch die ca. doppelte Lebensdauer von 3-Phosphor-Leuchtstofflampen kann ein Wechsel-Zyklus entfallen, und damit werden wertvolle Rohstoffe und Arbeitsaufwand  eingespart  (in manchen Firmen kostet nur der Vorgang des Lampenwechsels pro Lampe 15 EUR) !

Die Umwelt und nicht zuletzt der Geldbeutel wird es uns danken.


Hier finden Sie  --> 3-Phosphor Leuchtstofflampen


Für konstruktive Kritik oder Anregungen sind wir jederzeit offen.

Alle Angaben ohne Gewähr.



Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten von diesem Ratgeber.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden