Vorsicht vor neuen Verkäufern wie BUMMEP

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Von dem privaten Anbieter bummep ersteigerte ich ein Handy mit "viel Zubehör": Adapter, Akku, KFZ-Ladegerät, Netzgeräte, Software, Speicherkarte, Tasche.
Soweit der Text der Anzeige. Nach etwa zwei Wochen bekam ich ein Handy mit leerem Akku -jedenfalls lässt sich das Handy nicht einschalten-, kein Ladegeräte dabei, kein KFZ-Ladegerät, keine Tasche. Ich müsste nun also neben den vertanen 40 Euro noch einmal ein Netzteilkaufen gehen, nur um dann vielleicht herauszufinden, dass der Akku futsch ist (das ist nämlich so wenn lange leer), um dann noch einen Akku zu kaufen, nur um dann vielleicht zu merken, dass das Handy Schrott ist. Würde mir der BUMMEP auf der Straße begegnen, könnte man das wohl nächsten Tag in der Zeitung lesen, und mich im Knast besuchen. So fühle ich mich im Moment  
Und das Größte: auf 2 emails bekam ich seit Tagen noch keine Antwort, obwohl "bummep" zur Zeit weitere Auktionen laufen hat, welche gerade jetzt ablaufen. Der Mensch scheint also sehr aktiv zu sein, im Moment 6 Auktionen in 5 Stunden, obwohl er jetzt noch keine 40 Vorgänge in seinem Konto hat, davon aber bereits 2 negative Bewertungen. Man darf also davon ausgehen, dass er erst vor kurzem seinen ebay-namen geändert hat, und dies wieder tut, sobald er zu viele negative Bewertungen hat. Dies kann er eigentlich nur unter Verwendung eines anderen Klar-Namens tun, was allein schon den Vorsatz eines Betrugs voraussetzen würde, falls es so wäre.
Daher ist auf jeden Fall nur Eines zu raten: Vorsicht vor Typen wie BUMMEP: ich jedenfalls kaufe nie wieder von jemandem mit wenig Bewertungen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber