Vorsicht vor gefälschten Jelly Belly Beans

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Heute bekam ich eine über ebay gekaufte Sendung mit Jelly Belly Beans.
Zwar in einem original Plastikbeutel, jedoch war mir schnell klar, dass es sich bei den Bohnen um eine Fälschung handeln müsse.
Sie waren größer, teilweise etwas unförmig und hatten keine ebenmäßige, glänzende Oberfläche so wie man es von den originalen kennt. Die gefälschten Bohnen muteten etwas "grobporig" an.
Im Geschmack waren die Bohnen stark überzuckert und von der Konsistenz zu weich.

Das wichtigste Indiz war der fehlende Schriftzug, der sich auf jeder einzelnen Bohne hätte befinden müssen.

Hier gibt es einen ausführlichen Hinweis zum Aussehen der Bohnen auf der Seite des Herstellers (englisch): 
http://www.jellybelly-uk.com/bean-conned/

Ob der Verkäufer mit oder ohne Vorsatz handelte, kann ich natürlich nicht sagen. In der Artikelbeschreibung
war eindeutig "Jelly Belly" angegeben. Die Antwort des ebay-Mitglieds zur Fälschung steht noch aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden