Vorsicht für Hersteller von DVDs/Cds in Kleinauflagen

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Leider schützt das in Deutschland geltende Urheberrecht nur Grossproduzenten und schiebt Hersteller von Kleinauflagen in die kriminelle Ecke. Ebay macht da leider fleissig mit und hat in vorauseilendem Gehorsam seine Einstellbedingungen angepasst. Stellt Euch mal vor ihr seid ein begabter Musiker und produziert eine CD die ihr selbst vertreiben wollt. Da ihr natürlich keine Kohle habt um 1000 Cds aufzulegen glaubt ihr ihr könnt bei jeden Verkauf dem Käufer eine CD brennen und dann verschicken. Leider fliegt in so einem Fall Euer Angebot raus, denn selbstgebrannte Cds dürft ihr nicht verkaufen. Ihr geht ins Internet sucht Euch die nächste Firma die Kleinserien herstellt und bestellt 200 Stück. Auch illegal, denn diese Kleinserien werden auch gebrannt. Erst wenn Ihr 300 Euro für ein Glasmaster ausgebt und dann 1000 Cds pressen lasst seid ihr auf der sicheren Seite. Leider verkauft ihr dann vielleicht nur 50 Stück und macht ein Riesenminus. Macht ja nichts, der Urheberrechtsschutz ist ja nicht für Euch gedacht sondern für Konzerne. Ich gebe Euch mal ein Beispiel. Ich bin Produzent von Dvds und lebe auf Curacao. Die Auflagen der Dvds betragen schon einige tausend Stück, doch gibt es hier kein Presswerk, also muss ich brennen lassen. Ebay schmeisst meinen Artikel raus wegen Verdacht auf Raubkopien. Ich lasse deshalb in Europa Dvds pressen, will die dann einstellen. Der Ebay Sachbearbeiter unterstellt mir immer noch Raubkopien, schmeisst meinen Artikel wieder raus mit der Begründung, der Artikel sei In Deutschland nicht im Handel erhältlich. Ich teile ihm mit wer in Deutschland meine DVD mit einer Lizenz von mir verkauft, wann der Hauptfilm der DVD in Deutschland im Fernsehen läuft, denn im Endetitel steht ja mein Name, bitte ihn darum im Sender nach dem Urheber des Films zu fragen, zeige ihm alle Webseiten von mir die den Artikel anbieten und die deutlich machen wer der Urheber ist, denn kein Raubkopierer ist wohl so blöd mit Webseiten auf sich aufmerksam zu machen. Jetzt verbietet sich der Sachbearbeiter jede weitere Korrespondenz, er habe seine Entscheidung getroffen. Meine schriftliche Beschwerde bei der Rechtsabteilung von Ebay wird natürlich nicht beantwortet. Die Folge davon ist, das jeder der meine DVD über Curacao bei mir kauft oder bei einem Lizenznehmer sie bei Ebay einstellen kann, nur ich als Hersteller nicht. So läuft das mit dem Urheberrechtsschutz. Also seid bitte vorsichtig beim einstellen, verkauft nur gepresste Cds und Dvds sonst fliegt ihr leider raus und habt Stress. Wenn es dann noch ein nettes Anwaltsbüro gibt das Euch abmahnt und Euch wegen fehlendem EAN Codes Raubkopieren unterstellt seid ihr richtig auf der Loserseite und es kostet Euch richtig Geld, selbt wenn ihr im Recht seid. Merke also: Kleine Urheber erhalten fast Verkaufsverbot, nur grosse Urheber werden geschützt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden