Vorsicht beim Kauf von Schmuck

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vorsicht beim Kauf von Schmuck!

Lesen Sie die Artikelbeschreibung genau durch.

Wenn Sie z.B. bei Ringen, Anhängern, Ohrsteckern etc. Begriffe wie "Gold plated" oder "Diamanten CZ" lesen, sollten Sie sich darüber im klaren sein, daß Sie auf billigen Modeschmuck bieten und nicht auf "echte" Stücke.

"Gold plated" bedeuted, daß ein billiges Trägermaterial lediglich mit einer Goldschicht überzogen, also vergoldet (= plated), wurde.

"Diamant CZ" bedeuted, daß es sich lediglich um ein Imitat eines Diamanten, nämlich einen Zirkonia (= CZ), handelt. Der Preisunterschied ist gewaltig. Lt. Wikipedia kostete 2005 ein 1-Karäter Diamant rund 3.000,- Euro (natürlich abhängig von seiner Reinheit), während das Imitat für 2,- Euro zu haben war.

Solche "Schmuckstücke" werden meist aus Ländern, wie China, Korea oder Taiwan importiert und mit wirklich gut gemachten Fotos professionell angeboten. Die Teile sind teilweise durchaus ansprechend gefertigt und sehen auch gut aus. Aber es ist und bleibt halt eben doch "nur" Modeschmuck. Wenn Sie damit zufrieden sind, steht einem Kauf auch nichts im Wege. Aber wissen sollte man es halt.

Und keine Angst, auch wenn Sie so ein "Stück" für 1,99 Euro ersteigern, hat der Händler durchaus keinen Verlust gemacht. Schauen Sie sich die Kosten für den "versicherten" Versand an und schauen dann auf das Porto, daß ausgegeben wurde. Selbst wenn Sie die Kosten für die Verpackung und den Zeitaufwand abziehen, bleibt da noch etwas für den Händler über ;-)

Die professionell aufgemachten Angebote der einschlägigen Shops sind allemal sehenswert. Und wenn Sie selbst mal etwas verkaufen wollen, können Sie sich vielleicht die eine oder andere Anregung holen.

 

Schlagwörter:

Schmuck

Diamanten

Gold

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden