Vorsicht bei gebrauchten prepaidkarten

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es gibt viele Angebote von gebrauchten oder "neuen" Prepaidkarten zum kleinen Preis.
Die Karten wurden jedoch Personenbezogen bestellt. Durch den Inhaberwechsel ist eine Ummeldung nötig.
Diese ist bei einigen Anbietern umständlicher wie die Bestellung einer neuen Karte. Congstar bietet nicht mal eine Ummeldung an.
Desweiteren berechnen die Provider dafür Gebühren. In der Regel zwischen 9,95 Euro und 14,95 Euro pro Karte.
Damit können die Karten leicht über den Preis der neuen Karten liegen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden