Vorsicht! Digimon Gameboy Color Spiele gibt es nicht

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mit der Zeit hat der Rummel um Digimon ja ziemlich abgenommen (auch wenn in Japan wieder eine neue Staffel läuft). Dennoch wurden in den letzten Jahren einige Digimon Spiele für Gameboy Adavnce erfunden, die auch heute noch gerne bei eBay verkauft werden. Umso erstaunlicher ist es aber, wenn hier gelegentlich (allerdings nicht gerade häufig) Digimon Spiele für den GAMEBOY COLOR verkauft werden. Warum? Weil NIE welche hergestellt werden. Und doch existieren sie.

Ich bin ncoh nicht lange bei Ebay, habe aber vor einigen Jahren gerne mal auf Flohmärkten solche Spiele eingekauft, und sehe also hier manchmal Auktionen mit dem Gedanken "Das kenne ich ja schon." Dabei wird aus Gesprächen mit solchen Verkäufern meist deutlich, dass diese eigentlich nie gewerbliche Verkäufer sind, sondern prinzipiell irgendwelche Eltern, die ihrem Kind ahnungslos irgendwelche Gameboy Spiele (ausnahmslos von Flohmärkten!) gekauft haben, aber inzwischen um deren Zustand wissen.

Dennoch muss ich immer wieder zugeben, ich bin erstaunt. Immerhin, es sind ja keine Bootlegs, sondern von den Raubkopierern eigene programmierte Spiele. Und trotz einiger Rechtschreibfehler zeigt sich immer wieder, wie gut sich die "Hersteller" mit den verschiedenen Digimon auskennen....

Ich kenne inzwischen zwei Spiele ("Digimon D-3" und "Digimon Crystal" oder so) sowie ein "Digimon Red", das in Wahrheit Pokemon Red ist, dafür aber mit auffälligem, selbstkreierten Digimon Cover, und habe schon andere gesehen und nicht gekauft.

Die ersten beiden hingegen sind vollständig selbstkreiert. Bei D-3 ist das Cover mit den Anführern der ersten drei Staffeln und anderen Digimon, dazu mit einem eigenen Digimon Logo und sehr eigenwilligen Rechtschreibfehlern im Text ("GamFboy Advance" ist nur die Spitze des Eisbergs). Bei Crystal sieht man lediglich ein Bild der ersten Staffel mit dem dazugehörigen Logo. Beide haben einen Vorspann, bei Digimon D-3 sieht man die Anführer und Digimon der Staffeln 1-3, bei Crystal wird die Story der ersten Staffel erzählt, mit sehr vielen farbigen, aber ausnahmslos falschfarbigen Bildern untermalt. Dafür gibt es hier nciht irgendeine Musik, sondern den Titelsong der ersten Staffel.

Die Spiele sind sich aber vom Spielen her sehr ähnlich. In beiden hüpft man als zweidimensionales Agumon (wenn man weiter kommt, vielleicht als etwas anderes) durch verschiedene Level, sammelt Gegenstände, speit Feuer auf nervige, stupide hin und her gehende Digimon und kann digitieren.

An alle, das Erkennen von Bootlegs kann Probleme bereiten, aber würde jeder ein bisschen mehr darauf achten, was er kauft, würden keine Spiele mehr verkauft werden, die es nicht gibt.

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden