Vorsicht Bei BABYBERNSTEINKETTEN

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Ebayer,

es gibt ja Länder in denen es durchaus üblich ist, bereits Babys Ketten geschenkt und umgelegt werden. Meist haben sie eine traditionelle Bedeutung oder sollen z.B . bei der Zahnung helfen.

Auch hierzu Lande nimmt der Trend zu

                                                                                   Babybernsteinketten

wieder zu.
(Rossmann bietet auch seit einiger Zeit solche Ketten an, wie ich letztens sehen konnte.)

Auch hier bei Ebay gibt es diverse Anbieter, teilweise kommen die Ketten aus dem Ausland. Ich weiß  nicht, in wie weit diese Verkäufer über die Din Norm bescheid wissen, die das Gewerbeaufsichtsamt München festgelegt hat.

Es ist dabei auch egal, ob es sich bei den Angeboten um ein Verbrauchsprodukt handelt oder als Spielzeug eingestuft wird.  Fakt ist:


1. Am Verschluss muss eine SOLLBRUCHSTELLE eingearbeitet sein. Das heißt, die Kette muss sich an dieser Stelle bei einer Kraft von <25 N bereits öffnen. Und zwar OHNE dass verschluckbare Kleinteile entstehen.

2. Wenn die Kette offen ist, muss sie einer ZUGKRAFT von min 90 N ( plus/minus 2 N ) standhalten. Auch so können keine verschluckbaren Kleinteile entstehen.


Nur wenn die Ketten diese Anforderungen erfüllen, dürfen sie als Babybernsteinketten angeboten werden !!! Bei vielen Angeboten fehlt aber ein Hinweis darauf bzw kann man aus der Artikelbezeichnug nicht herauslesen, ob diese Kette für Babys geeignet sind.

Beim Verkäufer vielleicht mal nach der Din EN 71-1:2005+ A9:2009 ( §4 Abs  2 Nr 4 GPSG ) fragen, ob diese bekannt ist.


Ansonsten darf es bei den Ketten keinerlei Hinweis für die Verwendbarkeit bei Kleinkindern geben oder in der Beschreibung aufgeführt sein.

 Im Zweifelsfall besser im Fachgeschäft kaufen.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden