Vorausverfügungen beim Postversand nicht vergessen

Aufrufe 55 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Aus verschiedensten Gründen erreicht eine Postsendung nicht immer ihren Empfänger. Damit eine unzustellbare Sendung in jedem Fall an den Absender zurückgeschickt wird, muss dies jedoch als sogenannte Vorausverfügung vermerkt werden.

Wozu Vorausverfügungen?

Postsendungen können manchmal unzustellbar sein, zum Beispiel weil

  • die Anschrift fehlerhaft ist (falsche Adressangaben),
  • der Empfänger unbekannt verzogen oder verstorben ist oder
  • der Empfänger die Annahme verweigert hat.

Eine unzustellbare Sendung wird jedoch nicht in jedem Fall von der Post an den Absender zurückgesandt. Wird dies jedoch im Voraus verlangt, indem es auf der Sendung deutlich vermerkt wird, geht die Postsendung an den Absender zurück.

Wie geht das?

Gelegentlich sieht man auf Umschlägen mit Behörden- oder Geschäftspost den kleinen Aufdruck über der Adresse "Falls unzustellbar, zurück an Absender!" oder "Nicht nachsenden, sondern mit neuer Anschrift zurück!". Dies sind Vorausverfügungen, die jeder Postkunde angeben kann.

Besonders wichtig sind solche Vorausverfügungen bei Päckchen und Paketen, vor allem beim Versand ins Ausland. "Im Ausland unzustellbare Sendungen ohne einen solchen Vermerk werden von der Postgesellschaft des Bestimmungslandes nicht zurückgesandt!" (Quelle: Deutsche Post AG 2006: Leistungen und Preise, S. 61). Bei Sendungen ins Ausland muss die Vorausverfügung natürlich in einer im Bestimmungsland bekannten Sprache angegeben werden (auf Päckchen- und Paketformularen kann dies auch in dem dafür vorgesehenen Feld angekreuzt werden):

Muster für Vorausverfügungen

Beispiel für Inlandssendung

Bei Unzustellbarkeit zurück an Absender

Herrn
Max Mustermann
Musterstr. 12
12345 Musterstadt

Beispiel für Auslandssendung (englischsprachig)

If undeliverable return to sender

Max Musterman
12 Pattern Road
MUSTER TOWN, CA 98765
USA

Beispiel für Auslandssendung (französischsprachig)

En cas de non-remise renvoyer à l'expéditeur

Max Mustre
12 Rue de Murques
1234 BRUXELLES
BELGIQUE

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber