Vor dem Kauf von Nutzfahrzeugteilen gut zu wissen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vor dem Kauf von Nutzfahrzeugteilen gut zu wissen

Die passenden Nutzfahrzeugteile schnell und günstig finden

Ganz allgemein dienen Nutzfahrzeuge dazu, Personen oder Güter professionell zu befördern. Es gibt eine große Bandbreite von Nutzfahrzeugen, begonnen von Lastkraftwagen über Baustellenfahrzeuge bis hin zu landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Gelegentlich ist es nötig, eine bestimmte Komponente des Fahrzeugs auszutauschen, um dieses weiter betreiben beziehungsweise im Straßenverkehr nutzen zu können. Im Folgenden sind die gängigsten Kategorien und Aufgabenfelder im Bereich der Nutzfahrzeugteile aufgeführt. Sie erfahren, welche Komponenten dazugehören und was es bei deren Kauf zu beachten gilt. Mit diesem Wissen finden Sie nicht nur möglichst schnell Produkte, die für Ihre Zwecke geeignet sind, sondern sparen dabei vielleicht auch noch Geld.

Aufbau & Ladefläche

Nutzfahrzeugteile im Bereich von Aufbau und Ladefläche können zum Beispiel eine Fahrzeugeinrichtung, ein Ladekran, eine Innenraumbeleuchtung oder Spannbretter, Spanngurte und Unterlegmatten sein. Die Funktion all dieser Utensilien besteht darin, Güter auf die Ladefläche zu verfrachten und sie hier sicher zu verstauen. Wichtig ist, dass die einzelnen Komponenten möglichst stabil sind und über einen guten Stand verfügen. Die Gurte und Bretter müssen von den Maßen her perfekt passen und für die Befestigung der zu transportierenden Güter geeignet sein. Beachten Sie daher beim Kauf unbedingt so wichtig Kriterien wie die Gurtkapazität, das Höchstgewicht bei Kränen und Seilwinden sowie die Kompatibilität der einzelnen Geräte mit dem von Ihnen genutzten Fahrzeugtypen.

Auspuffanlagen & -teile

Bei den Artikeln dieses Bereichs geht es um zwei Dinge: Zum einen soll die Auspuffanlage den reibungslosen Betrieb des Nutzfahrzeugs gewährleisten und andererseits möglichst umweltschonend sein. Für den ersten Bereich gibt es Produkte wie End-, Vorder- und Zwischenrohre sowie komplette Auspuffanlagen. Für die Sauberkeit sorgen demgegenüber Katalysatoren und Rußpartikelfilter. Gelegentlich ist es praktisch, gebrauchte Nutzfahrzeugteile zu kaufen, weil diese besonders preiswert sind. Um sich jedoch Verdruss zu ersparen und zusätzlichen Stress zu vermeiden, muss die Qualität und Zuverlässigkeit der einzelnen Komponenten vor dem Kauf genau geprüft werden.

Bremsen & Bremsteile

Egal, ob im normalen Straßenverkehr oder bei besonderen Witterungsverhältnissen wie Schnee und Eis, die Bremsen eines Nutzfahrzeugs müssen immer einwandfrei funktionieren. Deswegen gibt es für diesen Bereich unter anderem Bremsbeläge, Bremsköpfe und Bremszylinder zu kaufen. Diese Komponenten sind dazu gedacht, abgenutzte oder veraltete Bremsteile an einem Nutzfahrzeug auszutauschen. Des Weiteren sind Bremsventile und Bremsflüssigkeitsbehälter zu haben, die verhindern, dass Flüssigkeiten austreten, beziehungsweise sicherstellen, dass immer genügend Flüssigkeit vorhanden ist. Insbesondere kommt es beim Kauf solcher Nutzfahrzeugteile darauf an, dass die einzelnen Bremsteile zuverlässig arbeiten und sehr gut gepflegt sind. Hier sollte man möglichst auf neuwertige Komponenten setzen.

Elektrik & Zündung

Die Elektrik eines Nutzfahrzeugs ist relativ kompliziert und empfindlich. Deswegen ist es bei Problemen oftmals sinnvoll, auf eine ganz neue Elektrik zu setzen. So lassen sich zum Beispiel Spannungswandler, Batteriestromschalter und Fahrzeugleitungen ersetzen. Bei solchen Komponenten ist entscheidend, dass diese eine Überhitzung oder eine zu große Spannung verhindern, damit das Nutzfahrzeug keinen Schaden nimmt. Um den Betrieb des Nutzfahrzeugs nachvollziehen zu können, eignen sich unter anderem Betriebsstundenzähler und Fahrtenschreiber sehr gut. Mit diesen lässt sich sicherstellen, dass die Fahrer ihre Aufgaben gewissenhaft erledigen und zum Beispiel nicht übermüdet weiterfahren.

Fahrerhaus-Innenausstattung

Die Innenausstattung des Fahrerhauses dient dazu, eine Fahrt mit einem Nutzfahrzeug sicherer und angenehmer zu gestalten. Deswegen gehören zu diesem Bereich unter anderem Ablagetische, Reparaturbleche und abnehmbare Lenkhilfen. Für den Komfort des Fahrers sorgen demgegenüber Kühlboxen, Wasserkocher und Gardinengleiter. Ebenfalls praktisch sind Kraftstoffanzeigen, die einen genauen Überblick über den Verbrauch bieten und anzeigen, wenn es nötig wird, zu tanken. Bei diesen Artikeln muss immer ein Mittelweg zwischen Effizienz und Luxus gefunden werden. Denn natürlich ist es schön, wenn die Fahrt für den Fahrer angenehm ist, doch Sicherheit und Effektivität sollten trotzdem immer Vorrang haben.

Fahrerhäuser & Teile

Das Fahrerhaus sollte immer gesichert sein, damit keine Unbefugten Zugang zu dem Nutzfahrzeug erlangen. Deswegen empfiehlt es sich, auf qualitätsvolle Türschlösser zu setzen. Hochwertige Außenspiegel am Fahrerhaus garantieren optimale Sicht für den Fahrer und können somit Unfälle verhindern. Ebenfalls praktisch sind Handfußgeräte und Magnetfußantennen für einen funktionierenden Funkkontakt mit der Zentrale oder anderen Fahrzeugen. Ein verstellbarer und beheizbarer Rampenspiegel sorgt zudem dafür, dass die Ware auf der Ladefläche immer und selbst bei schlechten Witterungsverhältnissen im Blick bleibt. Sollte es doch einmal zu Schwierigkeiten kommen, sind Blinkleuchten und Warnleuchten ungemein praktisch.

Fahrwerksteile

Verschiedene Fahrwerksteile wie Achsen und Stoßdämpfer sorgen für eine gute Straßenlage und damit für eine angenehme Fahrt mit dem Nutzfahrzeug. Sie sorgen dafür, dass weder dem Fahrzeug noch der Ladung auf unebenen Strecken etwas passiert. Ähnliche Effekte werden zum Beispiel mit Gummidämpfern, Zugdeichseln und einer Spurverbreiterung erreicht. Fahrzeugnaben sorgen demgegenüber für eine sichere Verbindung zwischen Rad und Achse beziehungsweise Welle. Eine möglichst preiswerte Radaufhängung wird mittels Blattfedern erreicht, während ein Federbein für eine Verbindung von Feder, Stoßdämpfer und Radträger sorgt.

Karosserieteile

Ein großer Bereich der Nutzfahrzeugteile sind die Karosserieteile. Diese schützen nämlich einerseits das Fahrzeug und verleihen diesem andererseits ein individuelles Aussehen. Sie haben hier zum Beispiel die Möglichkeit, sich für spezielle Kotflügel, Stoßstangen und Windabweiser zu entscheiden. Letztere sorgen unter anderem dafür, dass das Fahren bei starkem Wind leichter und ohne eine extrem unangenehme Geräuschbildung gelingt. Des Weiteren gibt es diverse Halter und Vorrichtungen, mit dem die Karosserieteile sicher am Fahrzeug gehalten werden. Bei diesen Komponenten muss sowohl auf deren Zuverlässigkeit als auch auf Ästhetik geachtet werden. Zudem passen die einzelnen Karosserieteile stets nur auf ganz bestimmte Fahrzeugtypen von einer begrenzten Zahl von Herstellern.

Lichter, Leuchten & Blinker

Eine zuverlässige Beleuchtung ist sowohl im Innenbereich eines Nutzfahrzeugs als auch im Außenbereich extrem wichtig. Diese sorgen nämlich für eine einwandfreie Sicht des Fahrers und erhöhen somit die Sicherheit im Straßenverkehr. Zu diesem Bereich gehören unter anderem Frontscheinwerfer und Heckleuchten. Diese können ausgetauscht werden, wenn sie kaputt sind, oder Sie sorgen durch hellere oder modernere Modelle für mehr Sicherheit. In diesem Zusammenhang spielen Zusatzscheinwerfer eine nicht zu unterschätzende Rolle. Ebenfalls wichtig ist, dass die Blinker funktionieren und von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen werden. Weitere wichtige Komponenten dieses Bereichs von Nutzfahrzeugteilen sind Umrissleuchten beziehungsweise Begrenzungsleuchten, Lichtleisten und Lampen zur Innenraumbeleuchtung.

Motor, Antrieb & Getriebe

Der Motor ist das Herzstück eines Nutzfahrzeugs und setzt sich aus verschiedenen Komponenten wie dem Getriebe, einer Wasserpumpe oder einem Kraftstofffilter zusammen. Diese einzelnen Komponenten lassen sich austauschen, ohne dass hierbei der komplette Motor ersetzt werden müsste. Wichtig ist, dass ein harmonisches Zusammenspiel der einzelnen Motorteile garantiert ist und dass diese professionell verbaut werden. Ferner haben Sie die Möglichkeit durch Ersatzteile wie Öl- und Kraftstofffilter, die Motoraufhängung oder Schwingungsdämpfer für einen effizienteren Motor zu sorgen und somit die Langlebigkeit des Getriebes zu erhöhen.

Reifen & Felgen

Hochwertige Reifen sind für einen sicheren und zuverlässigen Transport von Waren mit Nutzfahrzeugen unerlässlich. Für verschiedene Fahrzeugtypen und Straßenverhältnisse gibt es jeweils eigene Reifenarten wie Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen. Mit Radzierblenden sorgen Sie zudem dafür, dass das Fahrzeug weniger verschmutzt wird und ein individuelles und ansprechendes Äußeres erhält. Es ist empfehlenswert, auf Markenprodukte von Reifenherstellern wie Continental, Goodyear oder Michelin zu setzen, weil diese ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort gewährleisten. Nicht zuletzt gilt es, auf zuverlässige Felgen zu setzen, weil im Unterschied zu Pkw bei Nutzfahrzeugen die Räder (also Reifen und Felge) nicht aus einem Stück gefertigt sind, sondern aus mehreren Komponenten zusammengesetzt werden.

Teile & Zubehör für Omnibusse

Nutzfahrzeuge dienen nicht allein dem Transport von Gütern, sondern werden auch zur gewerblichen Personenbeförderung genutzt. Deswegen gehören auch Teile und Zubehör für Omnibusse zu den Nutzfahrzeugteilen. Hier haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, auf hochwertige Mikrofonverstärker, Seitenmarkierungsleuchten und Wischermotoren zu setzen. Sollte es einmal zu Schwierigkeiten kommen, ist es ungemein praktisch, die richtigen Starthilfekabel und zuverlässige Sicherheitsgurte mit an Bord zu haben. Zudem haben viele Omnibusse eine eigene Instrumententafel, mit deren Hilfe der Fahrer alle wichtigen Geräte des Fahrzeugs gezielt ansteuern kann.

Styling und Accessoires

Es kommt bei Nutzfahrzeugteilen jedoch nicht allein auf deren Zweckmäßigkeit an, vielmehr spielt auch das Aussehen und Styling eine Rolle. Deswegen finden sie im Bereich der Nutzfahrzeugteile auch Artikel wie Namensschilder, Hupen mit Druckluft, Plaketten sowie Reflektorbänder und Reflexfolien. Diese verleihen Ihrem Fahrzeug eine individuelle Note und lassen es aus der Masse der anderen Nutzfahrzeuge herausstechen.

Kaufkriterien bei Nutzfahrzeugteilen

Ganz gleich, in welchem Bereich Sie Ihre Nutzfahrzeuge einsetzen, immer sind die Qualität und die Zuverlässigkeit der einzelnen Nutzfahrzeugteile ungemein wichtig. Ebenfalls von großer Bedeutung ist die Fahrzeugkompatibilität. Noch so hervorragende Nutzfahrzeugteile bringen Ihnen gar nichts, wenn sich diese an Ihrem jeweiligen Fahrzeug gar nicht erst montieren lassen. Überprüfen Sie zudem die einzelnen Nutzfahrzeugteile regelmäßig, um einen möglichen Verschleiß frühzeitig festzustellen und die entsprechende Komponente gezielt austauschen zu können. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden