Voodoo ist nicht nur böse!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Voodoo Zauber

Von der afrikanischen Religion zum Kult!

 
Das Wort Voodoo steht für „Gott“ und "gut". Wenn in Stammeskreisen von Voodoo geredet wird, ist häufig ein Medizinmann oder die Medizinfrau (Voodoopriester/in) gemeint.

Voodoo steht nicht nur für Schadenzauber. Vielmehr kann mit den Voodoo-Puppen positive und sehr starke Magie entwickelt werden.

Es liegt in den Händen des Anwenders, welche Form dessen/deren Zauber annimmt. Fakt ist, dass der Puppenzauber die wohl einfachste überirdische "Art" der Magie ist, da mit der Puppe Materie vorhanden ist, welche die Energie speichert und anhaltend sendet.

Es gibt die verschiedesten Arten von Voodoo Ritualen. Die Rituale sind in jedem Land anders, haben aber generell immer die gleiche Wirkung oder verfolgen das gleiche Ziel.

Neulich traf ich eine Bekannte, die von ihrem Ex-Mann erzählte und von der Geschichte mit der Spaß-Voodoo Puppe einer Freundin, die auf den Ex angesetzt wurde. Meine Bekannte fand dies lustig, es war ein Party Spaß der zur allgemeinen Belustigung stattfand. Voodoo ist zum Kult geworden!

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Voodoo kein Spaß ist und auch keine Spielchen verzeiht. Seien Sie sich bewusst, dass Sie Schaden anrichten können, den Sie unter Umständen nicht so leicht wieder rückgängig machen können.

Verantwortungsvoll ist das Wort für Zauber und Voodoo!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden