Von unlauteren Autoverkäufern

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 Unlauter ist augenblicklich eigentlich alles, was so an Neuwagen
angeboten wird, als mit Preisen gehandelt wird, die es gar nicht gibt.
So wird z.B. ein Toyota RAV 4X4 für ganze 18.600 Euro aversiert,
den der Normalkunde gar nicht zu diesem Preis erwerben kann.
Denn, schlau wie der Händler nun einmal ist, er hat die staatliche
Umweltprämie in Höhe von 2500 Euro und den zusätzlichen Um-
weltbonus (was auch immer das sein soll) klammheimlich schon
abgezogen und die Überführungskosten in Höhe von 750 Euro
sind im Preis auch noch nicht drin.
Regulär kostet das Fahrzeug also 18.600 + 2.500+1.870 +750.
Das sind 23.720,00 Euro.
Für mich ist das unlauterer Wettbewerb (auch wenn es die anderen ebenso machen),
da das Angebot( einschl. der Sonderprämie von Toyota) ja nur für Kunden mit einem
Abwrackfahrzeug gilt.
Das steht aber so in der Anzeige nicht drin.
In den USA würde diese Tatsache schon reichen, um den werbenden Händler
horrend auf Schadenersatz zu verklagen.
Schlagwörter:

verklagen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden