Von VGA (DSub) nach HDMI

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Neuere Fernseher , Recorder , etc. bieten oft einen HDMI-Eingang, manchmal auch nur einen HDMI-Eingang. Da wäre es doch schön, einfach per Adapter vom alten Rechner mit DSub-VGA-Anschluß zum HDMI-Gerät käme.
Geht aber leider nicht. Zumindest nicht so einfach.
Steckt man nämlich einen DSub-DVI-I-Adapter mit einem DVI-I-HDMI-Kabel zusammen, so sieht das schön aus und scheint zu passen, es  kommt aber kein Bild. Grund: DVI-I vereinigt analog und digital, der DSub-DVI-Adapter überträgt analog, das DVI-HDMI-Kabel erwartet digitale Signale.
Abhilfe: Elektronik, welche analog-digital-Wandlung vornimmt (noch relativ teuer) oder ne andere Grafikkarte. Letzteres geht bei Notebooks natürlich nicht.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden