Von Käufern erpresst

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

mir ist es in der letzten Zeit öfter passiert, dass ich von Käufern mit fadenscheinigen Gründen erpresst worden bin, immer mit dem Wunsch einen teil des Kaufbetrages wieder zurück zu zahlen. Ein Käufer hat mir klipp und klar mit einer schlechten Beurteilung gedroht. Ich habe bisher immer angeboten den Kaufpreis zu erstatten und die Puppe zurück zu nehmen. Dann habe ich nichts mehr gehört, bis auf einen Käufer und der hatte Recht, ich hatte einen winzigen Fehler übersehen. Ich denke das kann passieren, ich habe mich entschuldigt und wir haben uns geeinigt.  

Schlagwörter:

Rebornpuppen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden