Vom Trüffel bis zur Rumkugel: ausgewählte Pralinen-Sorten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                    Vom Truffel bis zu Rumkugel ausgewahlte Pralinen Sorten

Pralinen sind die Süßigkeiten für ganz besondere Momente. Dabei bekommen Klassiker wie Rumkugeln und Marzipanpralinen immer häufiger Konkurrenz von exotischen Sorten. Wenn Sie sich für die erlesenen Köstlichkeiten begeistern, lohnt es sich, die vielen unterschiedlichen Pralinensorten kennenzulernen.
 

Pralinen: Feine Geschmäcker für unwiderstehlichen Genuss

Für viele sind Pralinen der Inbegriff lukullischer Schwelgerei, weswegen sie auch sehr gerne als Valentinstag Geschenk für die Liebsten oder als Aufmerksamkeit zum Geburtstag oder Muttertag verschenkt werden. Die vielen feinen Schichten und die perfekt aufeinander abgestimmten Aromen sind es, die viele Pralinensorten auszeichnen. Unter den kleinen Kostbarkeiten sind Rumkugeln sicher ein Klassiker. Die feine Note von Rum, gepaart mit erlesener Schokolade, sorgt für ein harmonisches Zusammenspiel. Wer es etwas raffinierter mag, sucht sich Rumkugeln mit Kokos aus. Feine Kokosraspeln an der Außenseite der Kugeln runden den Geschmack ab und sorgen für Abwechslung. Ein hübscher Hingucker sind die weißen Flocken an der Außenseite der dunklen Kugeln außerdem. Im Lebensmittel Online Shop bei eBay werden verschiedene Delikatessen und Leckereien angeboten - lassen Sie sich verführen.

 

Belgische Pralinen: Mischungen für jeden Geschmack

Belgische Pralinen sind ebenfalls weit verbreitet. Diese gibt es für Sie in Pralinen-Mischungen, so ist für höchsten Genuss auf jeden Fall gesorgt. Viele belgische Schokoladenpralinen sind mit einer feinen Nougatcreme gefüllt. Die zart schmelzende Haselnusscreme füllt den Hohlkörper der Pralinen aus und macht sie sehr reichhaltig. Ebenso begehrt und in vielen Sets enthalten sind Trüffel. Auch diese Pralinen sind gefüllt und verführen mit feinem Schmelz. Wem diese Sorten zu schwer sind, der sucht sich Cremepralinen aus. Insbesondere Varianten mit Milch- oder Kakaocreme erfreuen sich enormer Beliebtheit. Wer es ein wenig fruchtiger mag, sollte Schokolade mit Fruchtnote versuchen.

 

Exotische Pralinenmischungen – ein Fest für den Gaumen

Konfekt und Pralinen werden in unzähligen Geschmacksrichtungen angeboten. Vor allem Pralinenschachteln, die mit exotischen Mischungen gefüllt sind, kommen gut an – und eignen sich wunderbar als Geschenk. Die Komposition von dunkler Schokolade und Chilli ist nur der Anfang. Darüber hinaus dürfen Sie sich auch auf Orange und Gurke oder auf Marzipan und Curry freuen. Die Süße der Schokolade gepaart mit den kräftigen Aromen macht hier den Reiz für die Geschmacksknospen aus. Nicht zuletzt können Sie Pralinen auch ganz einfach selbst befüllen, besonders interessant ist dabei auch eine Mandel-Honig Kombination. Entscheiden Sie sich dafür für eine Pralinenform oder kaufen Sie sich Pralinenhohlkörper. So haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre liebsten Geschmacksrichtungen selbst zusammenzustellen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden