Volkswagen MP3-Radio Blue Sound BT

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe mir dieses Autoradio bestellt, weil ich einen VW mit blau-roter Armaturenbeleuchtung fahre, und natürlich ein farblich passendes CD-Radio mit Bluetooth-freisprecheinrichtung ( weil nur ein einfaches Kassettenradio drin war) gesucht habe. Der Markt ist im unteren und normalen Preissegment ja nicht so sehr damit gesegnet. Das Design ist schlicht gehalten passt auch gut ins Armaturenbrett. Da hört es aber auch schon auf. Ich beginne mal der Reihe nach: Als erstes ist mir der Anschlußadapter aufgefallen, andere Radiohersteller liefern einen Adapter mit, an dem man Klemme 15 und 30 ( Kontakt 4 und 7 des ISO Steckers ) einfach im Kabelsatz vertauschen kann ( weil gerade bei VW der ISO Stecker verkehrt belegt ist ) Ich war aber guter Hoffnung weil das Radio ja auch im VW Zubehör angeboten wird. Die Hoffnung war dahin nachdem ich das Radio angeschlossen hatte, natürlich auf Klemme 30 Dauerplus geklemmt ( man muß das Radio dann immer am Schalter ein und ausschalten und es geht nicht alleine aus wenn man den Zündschlüssel abzieht). Außerdem ist mir aufgefallen daß das Display des Radios nicht ausgeht, auch wenn es ausgeschaltet ist. Das heißt, man muß das Bedienteil immer ausrasten oder ganz raus nehmen. Das brauche ich aber nicht, weil das Auto meistens in der Garage oder auf einem abgeschlossenen Gelände steht. Da ich schon mehrere Autoradios eingebaut habe und weiß wie man die kleinen Kontakte aus dem ISO Stecker heil raus und auch wieder rein kriegt, habe ich dies getan, in der Hoffnung ( weil dann das Radio erst Strom kriegt wenn die Zündung eingeschaltet wird) daß sich dieser Zustand dann ändert. Leider wurde meine Hoffnung nach dem anschließen zu nichte gemacht. Das Display leuchtete sofort auf, aber wenigstens ging das Radio jetzt mit dem Zündschlüssel an und auszuschalten. Ich habe dann erst mal eine Nacht drüber geschlafen, bin dann doch zu dem Entschluss gekommen alles wieder in den Orginalzustand zu versetzen und das Radio zurückzuschicken, weil ich einfach nicht gewillt bin jedesmal das Display rauszunehmen. und wenn ich es doch mal vergesse, und das Auto steht ein paar Tage, mir Starthilfe holen zu müssen weil das leuchtende Display meine Starterbatterie in die Knie gezwungenen hat. Ansonsten hat eigentlich alles gut funktioniert, habe mich aber auch nicht sehr intensiv weiter mit dem Radio beschäftigt.

Schlagwörter:

Autoradio

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden