Volksmusik live auf der Bühne - ein Augen- und Ohrenschmaus

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Volksmusik live auf der Bühne - ein Augen- und Ohrenschmaus

Nach wie vor erfreut sich Volksmusik einer großen Beliebtheit. Heino, Helene Fischer, Andreas Gabalier, aber auch Santiano sind nur einige der bekannten Stars, die ihre Fans immer wieder neu begeistern. Und Fernsehformate wie „Musikantenstadl“, „Die Feste der Volksmusik“, „Immer wieder sonntags“ vereinen nicht nur Jung und Alt gemeinsam vor dem Fernseher, sondern füllen auch ganze Hallen. Sicher ist es für jeden Fan ein besonderes Highlight, seinen Lieblingssänger oder seine Lieblingssängerin live zu erleben. Im Konzert können Sie zusammen mit anderen Fans die vertrauten Lieder mitsingen und das Showprogramm und die Stimmung vor Ort genießen. Wer selbst einmal live dabei sein möchte, kann für zahlreiche Stars und Fernsehshows Tickets erwerben. Im Folgenden wird Ihnen ein kurzer Überblick über beliebte Stars der Volksmusik sowie über bekannte Fernsehproduktionen gegeben, bei denen Sie gleich mehrere Sänger und Sängerinnen live erleben können.

Die Stars der Volksmusik – Heino, Stefanie Hertel und Co

Heino – Von Volksmusik bis Rock

Kaum ein anderer Volksmusiker ist in Deutschland so bekannt wie Heino. Seit über 45 Jahren steht er schon auf der Bühne, hat zahlreiche Alben veröffentlicht und wurde mehrfach für seine Musik ausgezeichnet. Seine größten Hits „Blau blüht der Enzian“, „Schwarzbraun ist die Haselnuß“ oder „Karamba, Karacho, ein Whisky“ kennt jeder. In Jahr 2013 zeigte Heino einmal wieder seine musikalische Verwandlungsfähigkeit: Auf seinem Album „Mit freundlichen Grüßen“ veröffentlichte er 12 Songs aus den Genres Pop, Rock und Hip-Hop und interpretierte sie auf seine unverwechselbare Art. Fans aus ganz Deutschland besuchen ihn und seine Frau Hannelore in ihrem Heimatort Bad Münstereifel, wo sie bis 2012 von den beiden im eigenen Café begrüßt, bewirtet und natürlich auch musikalisch unterhalten wurden. Sehen Sie Heino live auf einer seiner Tourneen oder als Gast in einer TV-Show.

Marianne und Michael – Ehe- und Gesangspaar

Seit über 40 Jahren stehen Marianne und Michael gemeinsam auf der Bühne. Sie sind dem Publikum nicht nur als Musiker bekannt, sondern haben auch Fernsehproduktionen wie die „Superhitparade der Volksmusik“ und „Lustige Musikanten“ und nicht zuletzt „Weihnachten mit Marianne und Michael“ moderiert. Inzwischen sind die beiden beliebte Gäste in zahlreichen Shows. Zu ihren Erfolgen gehören Titel wie „Wann fangt denn endlich d’Musi an“, Rund samma, g’sund samma“, „Ich lieb die Heimat, meine Berge“ und „Heimatglück und Alpenglüh’n“.

Stefanie Hertel – Volksmusik von klein auf

Schon als kleines Kind mit 6 Jahren war Stefanie Hertel im Fernsehen zu sehen. 1990 erhielt sie ihren ersten Musikvertrag, 1991 nahm sie am Grand Prix der Volksmusik teil und landete mit „So a Stückerl heile Welt“ auf dem fünften Platz. Bereits ein Jahr später holte sie mit „Über jedes Bacherl geht a Brückerl“ den ersten Platz. Stefanie Hertel stand immer im Interesse der Öffentlichkeit. So wurde auch ihre Beziehung zu Kollege Stefan Mross 1994 offiziell. Auch musikalisch taten sich die beiden zusammen und gemeinsame Auftritte waren keine Seltenheit. Von 2006 bis 2012 waren die beiden verheiratet. Zu Stefanie Hertels größten Hits gehören Titel wie „Noch dreimal wird der Kirschbaum blüh'n“, „Mambofieber“, „Liebe hat tausend Gesichter“ und „Ein Meer aus Liebe“. Fans können sich über zahlreiche CDs und DVDs sowie Blu-rays freuen. Außerdem hat Stefanie Hertel eine eigene Dirndlkollektion entworfen.

Anita & Alexandra Hofmann – musikalische Geschwister

Auch Anita und Alexandra Hofmann, vielen unter dem Namen „Geschwister Hofmann“ bekannt, sind bereits in jungen Jahren aufgetreten. Ihren Einstieg ins Fernsehen hatten sie 1992. Die beiden Schwestern sind nicht nur als Gesangsduo sehr erfolgreich, sondern beherrschen beide mehrere Musikinstrumente. Sie haben diverse CDs veröffentlicht. Zu den bekannten und beliebten Liedern zählen „Alle Farben dieser Erde“, „Der Junge von San Angelo“, „Es war einmal ein Traum“, „Mitten im Vulkan“, „Gestern, morgen und für immer“ und „Wir fliegen“. Anita und Alexandra sind häufig im Fernsehen als Gast in diversen Shows zu sehen und geben regelmäßig Konzerte für ihre Fans. Von ihren Tourneen sind zudem DVDs und Blu-rays erschienen.

Helene Fischer – eine Erfolgsgeschichte

Im Jahr 2005 trat Helene Fischer zum ersten Mal im deutschen Fernsehen auf. Zusammen mit Florian Silbereisen sang sie damals ein Duett im „Hochzeitsfest der Volksmusik“ in der ARD. Bereits ein Jahr später brachte sie ihr erstes Album „Von hier bis unendlich“ auf den Markt. Seitdem veröffentlichte sie im fast jährlichen Rhythmus zahlreiche CDs wie „Von hier bis unendlich“, „So nah wie du“, „Zaubermond“, „So wie ich bin“ und „Für einen Tag“. Für Ihre Musik wurde Helene Fischer mit Preisen wie dem deutschen „Echo“ ausgezeichnet. Aber nicht nur in Deutschland feiert Helene Fischer große Erfolge. Sie ist auch in den Niederlanden, in Belgien und Österreich sehr beliebt. Helene Fischer tritt oft in TV-Produktionen auf. Inzwischen moderiert die Sängerin auch die nach ihr benannte „Helene Fischer Show“, in der sie neben der Moderation natürlich auch als Sängerin auftritt. Außerdem geht sie regelmäßig auf Tour und begeistert ihre Fans nicht nur mit ihrer außergewöhnlichen Stimme, sondern auch mit einem aufwendigen Bühnenprogramm und atemberaubenden Kostümen. Um sie vielleicht mit Freunden einmal live zu sehen, brauchen Sie Tickets, wenn Sie bereits auf einer ihrer Tourneen dabei waren, können Sie die dazu erschienenen DVDs oder Blu-rays erwerben und die Konzerte zu Hause noch einmal nacherleben.

Andreas Gabalier – Volksmusik trifft Rock ’n’ Roll

Ebenso wie Helene Fischer gehört auch der Österreicher Andreas Gabalier zur neuen Generation der Volksmusik. Im Trachtenoutfit eroberte er innerhalb kürzester Zeit die Herzen der Zuschauer. So hat er nicht nur den Echo, sondern auch einen Bambi in der Kategorie „Shooting Star“ erhalten. Gabalier bezeichnet sich selbst als „Volks Rock ’n’ Roller“, denn seine Liebe zu Rock ’n’ Roll, Blues und Country fließt in seine Musik mit ein. 2009 veröffentlichte er sein erstes Album „Da komm‘ ich her“, mit dem er in Österreich die Top Ten der Charts erreichte. In Deutschland gelang ihm der Durchbruch 2011. Seitdem war er in Shows wie dem „Musikantenstadl“ oder dem „Herbstfest der Volksmusik“ zu sehen. Wenn Sie Andreas Gabalier live erleben möchten, dann sichern Sie sich Tickets.

Beatrice Egli – das neue Nachwuchstalent

Beatrice Egli ist die Gewinnerin 2013 der TV-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Im gesamten Verlauf der Sendung blieb sie ihrer Liebe zum Schlager und zur volkstümlichen Musik treu und überzeugte durch ihr natürliches und sympathisches Auftreten. Zwar war sie bereits vorher als Sängerin tätig und trat sogar beim „Grand Prix der Volksmusik“ in Österreich auf, aber der Sieg und die daraus entstandene Single „Mein Herz“ sowie das Album „Glücksgefühle“ brachten den Durchbruch. In Sendungen wie „Immer wieder Sonntags“ und beim „Sommerfest in Österreich“ sowie live auf der Bühne kann sie nun ihre Liebe zur Musik zeigen.

Santiano – Seemannslieder in neuem Gewand

Die Gruppe Santiano machte 2012 mit dem Album „Bis ans Ende der Welt“ auf sich aufmerksam und erreichte Platz 1 der Deutschen Charts. Ihre Musik greift Volkslieder der Seeleute, die sogenannten Shantys, auf und interpretiert diese neu. Dabei fließen Elemente des Irish Folk, des Pop und des Schlagers mit ein. Auch das zweite Album „Mit den Gezeiten“ stieg an die Spitze der Charts und 2013 erhielten Santiano den Echo in der Kategorie „Volkstümliche Musik“. Auch für ein Konzert von Santiano sollten Sie rechtzeitig Tickets erwerben. Und mit DVDs und Blu-rays ihrer Auftritte können Sie sich das Liveerlebnis nach Hause holen.

Erfolgreiche Volksmusik-Shows – „Musikantenstadl“, „Die Feste der Volksmusik“ und Co.

Unterhaltungsshows mit Volksmusik sind fester Bestandteil der Fernsehlandschaft und haben einen festen Zuschauerstamm. Seit 1981 wird der „Musikantenstadl“ ausgestrahlt. Bis 2005 moderierte Karl Moik, ab 2006 führt Andreas Borg durch die Sendung, die an unterschiedlichen Orten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz aufgezeichnet wird. Jährlich werden mehrere Folgen der Sendung produziert, Höhepunkt dabei bildet sicherlich der „Silvesterstadl“, der zum Jahresabschluss gesendet wird. Mit Tickets können live dabei sein, wenn Andreas Borg Gäste wie Andreas Gabalier, Stefanie Hertel, Semino Rossi, die Wildecker Herzbuben und andere Größen der Volksmusik einladen. Genießen Sie die Stimmung vor Ort und freuen Sie sich, wenn Sie anschließend im Fernsehen noch einmal die schönsten Momente nacherleben können. Übrigens werden auch regelmäßig CDs vom „Musikantenstadl“ veröffentlicht.

Einmal sonntags dabei sein!

Auch in „Immer wieder sonntags“ können Sie die Auftritte zahlreicher Stars der Volksmusik mitverfolgen. Stefan Mross – selbst erfolgreicher Volksmusiker – moderiert in den Sommermonaten jeden Sonntag durch die Sendung, in der neben Volksmusik auch Schlager dargeboten werden. Andreas Gabalier, die Geschwister Hoffmann, Patrick Lindner, Hansi Hinterseer, Heino, die Zillertaler und viele mehr gehören zu den Live-Acts. Verbunden werden die Musikauftritte durch Show-Elemente und Comedyeinlagen. Aufgezeichnet wird immer im Europa-Park Rust. Sichern Sie sich die Eintrittskarten und freuen Sie sich neben dem Musikhighlight auf einen Besuch des beliebten Freizeitparks, der mit Karussells, Achterbahnen, Abenteuerspielplätzen, Rundfahrten und vielen gastronomischen Angeboten ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie garantiert.

Show-Talent Silbereisen live erleben

„Die Feste der Volksmusik – die überraschenden Shows mit Florian Silbereisen“ begeistern immer wieder Jung und Alt. Die einzelnen Shows haben je nach Anlass einen eigenen Namen wie zum Beispiel „Das Herbstfest der Volksmusik“ oder „Das Frühlingsfest der 100.000 Blüten“. 2004 hat Moderator und Sänger Florian Silbereisen die Reihe von Carmen Nebel übernommen, die Volksmusik, aber auch Schlager und Musical präsentiert. Fester Bestandteil der Sendung ist das Deutsche Fernseh-Ballett, das nun schon seit über 50 Jahren die Zuschauer begeistert. Die Show tourt durch Deutschland und wird in immer unterschiedlichen Orten aufgezeichnet. So haben auch Sie die Gelegenheit, einmal ganz in Ihrer Nähe dabei sein zu können.

Wenn Sie ein Fan von Volksmusik sind, dann verpassen Sie nicht die Chance, Ihre Lieblingsstars live auf der Bühne zu sehen. Das Konzerterlebnis vor Ort lässt sich mit nichts vergleichen und wird Ihnen als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden