Volksempfänger

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Unter diesem Titel tummeln sich in den Angeboten die unterschiedlichsten Geräte, die Bezeichnung ist aber nur für die in der Zeit von 1933 bis 1945 von allen Radiofirmen in gleicher Bauweise (d. h. mit gleichem Schaltplan) hergestellten Geräte VE 301 (nach dem 30. 1. 1933 benannt !) in seinen verschiedenen  technischen  Ausführungen und den DKE 38 in beiden Varianten sinnvoll (Ob man den Arbeitsfrontempfänger, den Olympiakoffer und noch andere da einbeziehen soll, darüber könnte man streiten, tatsächlich spielen diese wegen ihrer geringen Stückzahl in der Herstellung aber keine Rolle). Alle dieser Geräte stehen auch als "Gemeinschaftsempfänger" in den einschlägigen Schaltplanbüchern; aber selbst Nachkriegsgeräte mit identischer Schaltung wie der DKE gelten nicht als Volksempfänger !
Schlagwörter:

Volksempfänger

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber