Vodafone VPA Touch

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
"Vodafone VPA Touch" ist ein PDA welcher mit den Betriebssystem "Windows Mobile 6.0 Professional"
(CE 5.2.1620) ausgestattet ist. Originalhersteller ist HTC.
Weitere Bezeichnungen: T-Mobile MDA Touch, HTC 3450, HTC P3450, HTC Elf


(Bilder unter CC-Lizenz: BY-NC 3.0 by Remo Müller)

Hardware

• Größe: 99,9 mm (L) x 58 mm (W) x 13,9 mm (T) / 112 g (mit Akku)
• Prozessor: OMAP850 mit 201 MHz
• 2 Varianten: 64 MB RAM / 128 MB ROM und 128 MB RAM / 256 MB ROM.
• Akku: Lithium-Ionen-Polymerakku mit 1100 mAh (Netzteil: 5V 1A Output)
• Display: 2,8" TFT (druckempfindlich - Resistives Touchscreen) mit 240 x 320 mit 65536 Farben
• Kamera: 2 Megapixel - 1200x1600 (Bild) , 176x144 (Video)
• Anschluss: HTC ExtUSB™
• Speichermedien: microSD™ (mit SD 2.0 kompatibel) / microSDHC
• MiniSIM

Netz

• GSM/GPRS/EDGE Tri-Band: 900, 1800, 1900
• WiFi 802.11 b/g
• Bluetooth 2.0

Was fehlt:

• GPS-Modul
• Klinkenstecker für Headset oder Kopfhörer


Allgemeines

Mit einer microSDHC von 8GB gibt es keine Probleme. Das Gerät hat außer der HTC-eigenen Schnittstelle
"ExtUSB" also keinen Anschluß für einen Klinkenstecker. Hier sollte man sich den Adapter "HTC YC A300" zulegen.
Somit kann man neben den Laden des Akkus auch sein Headset anschließen. "HTC TouchFLO™" soll die
Bedienung noch einfacher machen - ist mir persönlich nicht aufgefallen.

Ein GPS-Modul ist nicht eingebaut, aber kein Problem dies über die Bluetooth-Schnittstelle zu tun.
So steht auch einer Navigationssoftware nichts im Wege. Der Akku hält ca. 2 Tag durch, je nach Nutzung.
Die Größe des PDA's ist sehr angenehm und liegt gut in der Hand. Schlechte WLAN-Verbindungen saugen
den Akku sehr schnell leer. Mit EDGE/GPRS-Verbindungen über den Mobilfunkprovider kann man mittels
PocketIE oder OperaMobile Internetseiten unterwegs aufrufen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden