Vita Juwel® Wasser Energetisierung

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Energetisierung von Wasser ist kein esoterischer Quatsch, sondern beruht auf konkreten, physikalisch meßbaren Farbschwingungen, Klangwellen und elektromagnetischen Frequenzen, die von den verwendeten Edelsteinen in das umgebende Wasser ausgehen (solche Schwingungen - ein Quarzkristall - bringen Quarzuhren zum regelmäßige Ticken).

In Wasser, dessen kleinste Formeinheiten (»Cluster«) sich pro Sekunde 1000 mal umgestalten, führen Edelsteinschwingungen wie auch Farblichtstrahlen oder homöopathische Substanzen zu neuen, dauerhaften Strukturierungen - das Wasser wird "informiert". Manche Wissenschaftler lehnen die Wirksamkeit energetisierten Wassers wie auch die Homöopathie als Humbug ab - ohne allerdings die Existenz der Wassercluster zu verneinen. Abgelehnt wird die Dauerhaftigkeit von Clusterbildungen bzw. ihre Beeinflussbarkeit durch äußere Faktoren.

Neben vielen anderen Befürwortern gibt es in einer Abhandlung von Dr. med. Hanspeter Seiler von 2005 (bitte googeln, wer sich dafür interessiert) eine ursächliche Deutung für die Wirksamkeit und Existenz der Information von Wasser: Das Einstein-Podolsky-Rosen (EPR)-Paradoxon aus der Quantenmechanik erklärt die Doppelexistenz eines Partikels gleichzeitig als Teilchen und Welle... was bedeutet, dass es keine klaren Grenzen für die Auswirkung oder Ausdehnung eines Körpers auf einen anderen Körper gibt. Materien durchdringen einander, wirken auf einander ein und sind nicht auf sichtbare Orte begrenzt, sondern umgeben von einem hochkomplexen Wellenmuster, mit denen sie in Wechselwirkungen treten...

Als Beispiel der praktischen Wirksamkeit sei hier die Vita Juwel® »Fünf Elemente Mischung« genannt. Sie wurde nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin entwickelt. Wird das »Fünf Elemente Wasser« von verschiedenen Personen probiert, schmeckt es mal süßlich, mal salzig, mal sauer, mal bitter, mal scharf. Der Geschmack offenbart dabei, welches der fünf Elemente der betreffende Mensch gerade braucht: Süßer Geschmack zeigt »Erde« an, salziger »Wasser«, saurer »Holz«, bitterer »Feuer« und scharfer »Metall«. Iin vielen Fällen genügt es, das »Fünf Elemente Wasser« über längere Zeit zu trinken. Edelsteinwasser, wie sie mit den Vita Juwel® Stäben hergestellt werden können, sind schon seit tausenden von Jahren als Heilmittel in Verwendung.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden