Vinyl , Lps als Warensendung. Gut oder nicht ?

Aufrufe 88 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei der Post kann man Lps im 12" Format immer noch als Warensendung versenden. Dieses kostet dann nur 1,65 EURO. Das hört sich erst mal gut an ist aber nicht immer  ganz so gut. Da die Lps nämlich in einem speziellen Karton versendet werden müssen. In diesem Karton werden die Lps schräg gestellt so das sie bei Druck auf den Karton schnell beschädigt werden können. Ich habe in letzter Zeit einige Lps auf diese Art mit Beschädigungen erhalten. Die Lp selbst war zwar nie kaputt, aber die Hülle war doch teilweise verknickt, was natürlich ziemlich ärgerlich ist. Also wer lieber eine heile Lp möchte, ruhig das Geld für den Versand als Päckchen ausgeben, sonst ist das gesparte Geld schnell dahin, wenn die Lp beschädigt ankommt. Dieses ist zwar nicht immer der Fall kommt aber doch sehr häufig vor.

Der versand als Päckchen kostet übrigens 3,90 EURO bei der POST und dazu kommt dann noch die Verpackung.

 

Seit diesem Jahr kann man Lps auch nicht mehr als Päckchen zu 3,90 versenden weil die Post die maße für Päckchen so geändert haben das man eine Lp nun als Maxibrief für 4,40 EURO oder als paket zu 6,90 EURO versenden muss.

Danke liebe Post ? 

Am besten ist dann noch der versand über hermes zu 4,10 EURO da ist dann aber auch alles versichert .

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden