Videos erstellen mit der Action Cam

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

So gelingt dir jedes Video mit der Action Cam


1. Kennenlernen
Setze dich mit deiner Kamera auseinander. Nicht einfach drauf los probieren, sondern lies dir die Gebrauchsanweisung durch und entdecke alle tollen Funktionen, die dir deine Kamera bietet. Nur so kannst du sie voll ausschöpfen :-)
2. Planung & Vorbereitung
Oberstes Regel: ausreichend Speicherplatz und ein voller Akku ;-) Überlege dir im Vorfeld auch schon mal, was du wie filmen möchtest. Welche Perspektiven eigenen sich und welche Geräte benötigst du dafür, z.B. eine Helm-, oder Lenkerhalterung. Mach dir Ideen für ein interessantes Intro und einen schönen Abschluss. So wird auch das Schneiden viel leichter fallen.
3. In der Kürze liegt die Würze
Je nachdem, was du filmen möchtest, variiert die Länge natürlich. Generell ist eine Länge von 1-3 Minuten ein guter Richtwert. 
4. Schnipp Schnapp Nachbearbeitung
Hier ist erst einmal Geduld angesagt. Das Schneiden beansprucht viel Zeit, die sich aber lohnt ;-) Auch wenn es auf Anhieb nicht klappt wie gewünscht, den Kopf nicht hängen lassen. Auf YouTube gibt es z.B. auch viele Tutorials, die beim Schneiden helfen. Passende Musik hinterlegen, eine gute Schnittfolge wählen und fertig ist dein Meisterwerk ?
Wichtig: am besten lizenzfreie Musik verwenden, das spart eine Menge rechtlichen Ärger. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden