Verstopfte Poren bei Geox Schuhen

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wir sind von Geox nicht mehr ganz so begeistert. Die Funktion des atmungsaktiven Schuhes funktioniert nur, wenn man peinlich genau darauf achtet, daß die Poren in der Einlege-Sohle und auch unten auf der Laufsohle nicht mit kleinen Steinchen oder Sand verstopft oder verklebt sind. Sonst gibts normale Schweißfüße wie in anderen Schuhen auch. Und eigentlich zahlt man ja gerade dafür mehr Geld. Oder?!
Ich habe keine Lust und auch keine Zeit, jeden Tag dazustehen und die Steinchen unten rauszufummeln und die Poren der Decksohle zu durchstechen, um das hoch beworbene Qualitätsmerkmal zu erhalten.
Dafür gibt es ander Qualitäts-Schuhe, die dann meistens auch noch 10-20 Euro günstiger sind.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden